: Kaiserslautern

© Michael Probst/AP

WM-Qualifikation: Durchschnitt reicht

Die DFB-Elf beendet die WM-Qualifikation mit dem Weltrekord. Das Ergebnis klingt aufregender, als das Spiel war. Und ist zweitrangig: Auf dem Platz stand ein Verbrecher.

© Susanne Blech

Jobwechsel: Ab in die Wildnis!

Sebastian Schmidt führt seine Kunden auf Touren fernab der Zivilisation und bringt sie so an ihre Grenzen. Dafür gab der promovierte Mathematiker eine Festanstellung auf.

DFB-Pokal: Die Stunde der Käffer

Rielasingen-Arlen, Dorfmerkingen, Eichede: Es ist wieder DFB-Pokal! Welcher Bundesligist könnte stolpern und wer muss 430 Kilometer zum Heimspiel fahren? Unsere Vorschau

© dpa

FC St. Pauli: Der alte Mann kann fliegen

Torwart Philipp Heerwagen saß beim FC St. Pauli jahrelang nur auf der Bank. Aber er gab nie auf. Das hat sich gelohnt – für ihn und für den Verein.

© Ben Kilb für ZEIT ONLINE

Exportwirtschaft: Made in Burgbrohl

Ein Ort am Rande der Eifel ist die Heimat eines global agierenden Hightech-Unternehmens. Und der Schauplatz eines ganz typischen Ringens um Anschluss an die Welt.

Jugendfußball: "Rauf daaaaa!"

Prügelnd, pöbelnd, peinlich – warum sich Erwachsene bei Fußballturnieren von Kindern oft nicht benehmen können

© Sascha Schuermann/Getty Images

Opel: Déjà-vu in Rüsselsheim

Schon 2009 stand Opel kurz vor dem Verkauf – jetzt will der PSA-Konzern hinter Peugeot und Citroën zugreifen. Was bedeutet das für die Jobs? Und was will PSA mit Opel?

Carmen Herrera: Das Glück findet den, der wartet

Sie ist ein Kind des Jahres 1915: New York feiert die 101-jährige kubanische Malerin Carmen Herrera. Dabei hatte sie gerade beschlossen, endlich ihren Keller auszumisten.

© Ronald Wittek/dpa

Rheinland-Pfalz: Läuft in K-Town

Sie wollten nie nach Kaiserslautern? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserem Autor ein unübersehbares Rathaus und einen unsichtbaren Fluss.

Leicester City: Ein Festtag für Romantiker

Die Fußballwelt gratuliert, Twitter explodiert und Hollywood dreht einen Film. 33 Gründe, warum man sich über die Meisterschaft von Leicester City freuen muss.

© Lukas Schulze/picture alliance/dpa

Benjamin Köhler: Ist doch nur Krebs

Für Benjamin Köhler von Union Berlin ist immer alles keine große Sache. Nicht einmal, dass er als erster Profifußballer nach einer Krebsdiagnose zurück auf den Platz kam.

Demografie: Überlebt hat nur der Bestatter

Vom Aussterben bedrohte Dörfer sollen künftig "smart rural areas" werden – dank schneller Internetanschlüsse. Doch sind schrumpfende Regionen mit Technik zu retten?

FC St. Pauli: Schluss mit dem Rollenspiel!

Wovon berühmte Trainer träumen, ist für den FC St. Pauli ein Graus: viel Ballbesitz. Gut, dass die Mannschaft in Kaiserlautern zu ihrer alten Stärke zurückgefunden hat.