: Karl-Theodor zu Guttenberg

Looking at things: Wie der Diktator zum DJ wurde

Das Phänomen "Looking at things" spiegelt zwei Seiten der bildhungrigen Gesellschaft. Politiker und Kurzzeithelden werden satirisch geklont, während sie Dinge ansehen.

Edathy-Affäre: Das volle Vertrauen der SPD

Auf keinen Fall Rücktritt: Die SPD will um jeden Preis den Verlust von Fraktionschef Oppermann verhindern. Parteichef Gabriel greift nach einem anderen Blitzableiter.

Uwe Kamenz: Der gejagte Plagiatsjäger

Der Dortmunder Professor Uwe Kamenz jagt Plagiatoren – mit zweifelhaften Methoden. Er verdächtigt manchen zu Unrecht. Nun greifen ihn Politik und Wissenschaft heftig an.

Kreditvergabe: Die Politik bedrängt die Banken

Die Bundesregierung fürchtet, dass sich die Krise verschärft, weil die Banken den Unternehmen zu wenig Kredite geben. Zwingen will sie Institute aber vorerst nicht.

Auto-Krise: Dreikampf um Opel

Die Frist für Opel-Investoren läuft in wenigen Stunden aus. In letzter Minute will eine belgische Beteiligungsgesellschaft aufspringen. Weiter im Rennen: Fiat und Magna

Dausend: Gutti bei Mutti

Krisengespräche: Guttenberg trifft Merkel – und wir treffen die FDP