: Karlsruhe

© Uli Deck/dpa

Bundesverfassungsgericht: Etwa zu politisch?

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Stephan Harbarth soll neuer Präsident des Bundesverfassungsgerichts werden. Kritiker fürchten, die Gewaltenteilung werde untergraben.

© AFP/Getty Images

Völkermord an den Jesiden: Sie werden nicht vergessen

Tausende Jesidinnen und Jesiden wurden Opfer des Völkermords durch den IS. In mühevoller Ermittlungsarbeit versuchen deutsche Bundesanwälte, die Verbrechen aufzuklären.

© Kristijan Balun

Herbstprogramm: Das Theater hat immer geöffnet

Die Konflikte werden heftiger, da hilft nur Solidarität: Ein Ausblick auf Stücke und Stoffe, die in diesem Herbst auf den Bühnen zu sehen sind

Kopftuch: Stoff für Streit

Seit 20 Jahren befassen sich deutsche Gerichte mit Kopftuch-Verboten. Warum fällt es so schwer, sich zu einigen?

© Uli Deck/dpa

Revision: Runde zwei in Karlsruhe?

Im NSU-Prozess sind die Urteile gefallen. Doch die Verteidiger wollen sich dagegen vor dem Bundesgerichtshof wehren – mit geringen Chancen. Wie es jetzt weitergehen kann.

Tradition in München: Oida!

Wahrscheinlich war das traditionelle München schon immer eine Erfindung, früher vielen ein Graus, heute wieder Sehnsuchtsort.