: Kartellamt

© Matthias Hangst/Getty Images/Getty Images

Olympische Spiele: Die Sportler verdienen endlich mit

Das IOC nimmt mit Olympia Millionen ein, bei den Athleten kommt aber wenig an. Die Entscheidung des Kartellamts wird das ändern. Das ist gut, aber nur ein erster Schritt.

© Axel Schmidt/Reuters

Lufthansa: Kartellamt will Ticketpreise prüfen

Seit dem Aus von Air Berlin werden die hohen Ticketpreise bei der Lufthansa kritisiert. Missbraucht der Konzern seine Marktmacht? Das Kartellamt schaltet sich ein.

Autokartell: "Regt euch auf!"

Das vermutliche Autokartell hat auch den deutschen Autokäufern geschadet. Sie könnten heute schon viel bessere Autos fahren, sagt der Wettbewerbsökonom Justus Haucap.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Kartell-Vorwürfe: Staatsräson Verbrennungsmotor

Jahrelang halfen Politiker der deutschen Automobilindustrie, möglichst wenig reguliert zu werden. Nun sammeln sich die Gegner dieses politindustriellen Kartells.

© Lucas Jackson/Reuters

Großkonzerne: Vorteil Platzhirsch

Facebook und Google zeigen: Nutzer gehen dorthin, wo sowieso schon viele Nutzer sind. So wächst die Macht vieler Konzerne im Eiltempo. Das bedroht den Wettbewerb.

© Roland Weihrauch/DPA

Kartellrecht: Wettbewerb ist der beste Verbraucherschutz

Was tun, wenn die Eiskugel oder der Glühwein überall dasselbe kosten? Die Kartellbehörden stärken. Denn ein Schutz des Wettbewerbs ist zugleich gute Sozialpolitik.

© Clive Mason/Getty Images Europe

TV-Rechte Bundesliga: Monopoly für Anfänger

Sky darf nicht mehr allein die Bundesliga zeigen, sagt das Kartellamt. Es will mehr Wettbewerb. Den wird es aber nicht geben, es sei denn, man rüttelt an einem Heiligtum.

© Sean Gallup/Getty Images

Betrug: Französische Justiz ermittelt gegen VW

Die französische Regierung will von VW die Rückzahlung staatlicher Förderungen erzwingen. In Italien prüft das Kartellamt, ob Verbraucher getäuscht wurden.