© Spencer Platt/Getty Images

Katholische Kirche: In der Missbrauchskrise

© Friso Gentsch/Picture Alliance/dpa

Deutsche Bischofskonferenz: Alle mal sauber machen

Zur Vollversammlung der Bischöfe in Lingen versprach der DBK-Vorsitzende Reinhard Kardinal Marx die Reinigung der Kirche. Der Frühjahrsputz entfiel. Und jetzt?

© Jeff Pachoud/AFP/Getty Images

Katholische Kirche: Als Mitwisser schuldig

Kurz bevor Kardinal Pell sein Strafmaß für sexuellen Missbrauch erhält, wird ein weiterer Kardinal in Frankreich verurteilt. Was ist in der katholischen Kirche los?

Papst Pius XII.: Der Papst und der Holocaust

Über Pius XII. wird kontrovers diskutiert: Hätte er mehr gegen den Faschismus tun können? Endlich öffnet Papst Franziskus nun die Archive zum Pontifikat Eugenio Pacellis.

© Stefano Spaziani/Picture Alliance/dpa

Anti-Missbrauchsgipfel: Die Abgeschotteten

Warum der Anti-Missbrauchsgipfel in Rom vielversprechend begann und doch als Treffen der Mutlosen endete

© Leah Rose Illustration

Katholische Kirche: Meine innere Kirche brennt

Allen Enttäuschungen zum Trotz: Viele Katholiken haben ihrer Kirche die Treue gehalten. Nach dem Antimissbrauchsgipfel sind sie verstört. Unserem Autor geht es genauso.

© Massimo Valicchia/NurPhoto/GettyImages/Getty Images

Papst Franziskus: Go vegan!

Eine Kampagne will das katholische Kirchenoberhaupt dazu bringen, während der Fastenzeit auf Tierprodukte zu verzichten. Dafür soll er eine Million Dollar erhalten.

© Frank Rumpenhorst/dpa

Bischöfe: Meine Kirche muss sich endlich öffnen

Deutsche Katholiken kritisieren ihre Bischöfe. Jetzt fordern auch zwei katholische Politiker: Weg mit dem Pflichtzölibat – und schnelle Aufklärung der Missbrauchsfälle.

© Jeff Pachoud/AFP/Getty Images

Geistlicher Missbrauch: Vorsicht, Kirche!

Auch in der katholischen Kirche gibt es Seelenführer, die ihre Untergebenen wie Sektenoberhäupter missbrauchen. Noch ist das Thema ein Tabu. Zeit, damit zu brechen.

© akg

Kaiser Maximilian I.: Der Medienkaiser

Er erfand die frühe Form der politischen Öffentlichkeitsarbeit. Als erster Regent der Neuzeit setzte Kaiser Maximilian I. konsequent auf die Macht der Bilder.