: Kiew

© Jaap Arriens/NurPhoto/Getty Images

Ukraine: Schluss mit lustig

Ein unerfahrener Komiker wird Präsident in Kiew. Das allein ist aber noch keine schlechte Nachricht.

© Valentyn Ogirenko/Reuters

Ukraine : Poroschenkos letzte Chance

Das Ende eines skurrilen Wahlkampfs: Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko trifft auf seinen ärgsten Konkurrenten Wolodymyr Selenskyj in Kiews Olympiastadion.

© Sebastian Bolesch für DIE ZEIT

Ukraine: Wo die Hoffnung begraben ist

Eine neue Ukraine wollten Hunderttausende, die vor fünf Jahren protestierten. Reformen gelangen vor allem, wenn Aktivisten weiter Druck machten. Heute sind sie in Gefahr.

© Foto: Sebastian Bolesch für DIE ZEIT

Wolodymyr Selenskyj: Ein Clown als Präsident?

Die Ukrainer lieben ihn für eine Fernsehrolle, statt Wahlversprechen liefert er Witze. Nun könnte der Komiker Wolodymyr Selenskyj zum Staatsoberhaupt gewählt werden.

© Sasha Mordovets/Getty Images

Russland: Der Krim-Bonus ist verbraucht

Die Annexion der Krim versetzte viele Russen in Euphorie. Fünf Jahre danach ist davon nicht viel übrig: Zu deutlich sind die Probleme in der Heimat.

© [M] Foto: Steffen Dobbert

Ukraine: Der Tote vom Maidan

Heute vor fünf Jahren starb während der Euromaidan-Revolution in Kiew ein Mann. Unser Reporter stand neben ihm. Jetzt will er wissen, wer da erschossen wurde und für was.