: Kim Dae Jung

© Michael Heck

Nordkorea-Konflikt: Gleichgewicht des Schreckens

Mit den Provokationen zwischen Nordkorea und den USA verschärft sich auch der innerkoreanische Konflikt. Im Süden rufen immer mehr Menschen nach eigenen Atomwaffen.

S Ü D K O R E A : "Tötet alle, verbrennt alles!"

Deutschlands WM-Fußballer werden auf Südkoreas Trauminsel Jeju wohnen. Sie birgt ein schreckliches Geheimnis: Vor fünfzig Jahren ermordeten hier koreanische Truppen unter den Augen der amerikanischen Militärregierung 30 000 Menschen

Porträt: Die Sonne der Menschheit

Kim Jong Il, Nordkoreas exzentrischer Diktator, ist weniger verrückt, als es scheint. Mit kalter Berechnung antwortet er auf die Drohungen der USA

S Ü D - K O R E A : Elastisch wie Bambus

Nach der großen Krise haben sich die Tigerstaaten in Südostasien schnell erholt - zu schnell, um Vetternwirtschaft und Finanzprobleme zu beseitigen? Südkorea galt stets als Musterland der Region. Dort geht die Dynamik längst nicht mehr von den alten Industrieriesen aus

Herr Lundestad, wie werde ich ein Held?

Sind Sie friedfertig und bereit, dafür Ihr Leben aufs Spiel zu setzen? Dann sind Sie ein Kandidat für jene Runde, die gerade wieder den Friedensnobelpreis vergibt. Der Sitzungspräsident erklärt, welche Eigenschaften bevorzugt werden, wo das Gremium irrte und warum Castro den Preis wohl nie bekommen wird

© KNS/AFP/Getty Images

Ostasien: Nordkoreas Logik der Eskalation

Die Strategie von Diktator Kim funktioniert: Irgendwann werden die USA mit dem Regime reden. Vertrauliche Gespräche hat es immer wieder gegeben. Von M. Naß, Seoul

© REUTERS/KCNA

Nordkorea: Nichts Neues bei Diktator Kim

Nordkoreas Herrscher Kim Jong Un will sich dem Süden annähern. Ist das eine Sensation? Nein, kommentiert Steffen Richter. Dennoch verändert sich das Land.

Friedensnobelpreis: Nobel, dieser Preis

Der südkoreanische Präsident Kim Dae Jung hat den Friendsnobelpreis zu erkannt bekommen - Yassir Arafat müsste ihn eigentlich zurückgeben.

Die Korea-Connection

Südkorea fürchtet sich vor einem Zusammenbruch des Nordens. Gegen den Willen Amerikas unterstützt Seoul mit Investitionen und Devisen den Feind von gestern

Korea: Der gefrorene Fluss

Zwei Romane des ehemals inhaftierten südkoreanischen Autors Hwang Sok-Yong vergegenwärtigen die traumatische Geschichte des Landes

"Tötet alle, verbrennt alles!"

Deutschlands WM-Fußballer werden auf Südkoreas Trauminsel Jeju wohnen. Sie birgt ein schreckliches Geheimnis: Vor fünfzig Jahren ermordeten hier koreanische Truppen unter den Augen der amerikanischen Militärregierung 30 000 Menschen

Der Blinde und die Stumme

Machtkampf in Indonesien: Megawati Sukarnoputri gegen Abdurrahman Wahid

Drei Europäer im Schurkenstaat

Mission nach Korea: Mit ihrer gemeinsamen Außenpolitik wagt sich die EU jetzt in ferne Weltgegenden vor

Herr Lundestad, wie werde ich ein Held?

Sind Sie friedfertig und bereit, dafür Ihr Leben aufs Spiel zu setzen? Dann sind Sie ein Kandidat für jene Runde, die gerade wieder den Friedensnobelpreis vergibt. Der Sitzungspräsident erklärt, welche Eigenschaften bevorzugt werden, wo das Gremium irrte und warum Castro den Preis wohl nie bekommen wird