: Kino

© Universal Pictures

"Wir" : Monster wie wir

Der US-Filmemacher Jordan Peele hat einen weiteren abgründigen Horrorthriller gedreht: In "Wir" geht diesmal das Grauen von den eigenen Doppelgängern aus.

© Jean-Christophe Bott/Keystone/dpa

Noémie Schmidt: Die Schickse will mehr

In Frankreich ist die Schauspielerin Noémie Schmidt ein Star. Die Schweiz hingegen lernt die junge Walliserin erst kennen.

© Jeff Pachoud/AFP/Getty Images

Katholische Kirche: Als Mitwisser schuldig

Kurz bevor Kardinal Pell sein Strafmaß für sexuellen Missbrauch erhält, wird ein weiterer Kardinal in Frankreich verurteilt. Was ist in der katholischen Kirche los?

© Sebastian Wells/Ostkreuz für DIE ZEIT

Peter Lohmeyer: "Das Steigerlied – Gänsehaut!"

Der Schauspieler, Fußballfan und Freizeitkicker Peter Lohmeyer über seine Leidenschaft Schalke 04, moderne Konzepttrainer und seinen Fallrückzieher auf der Leinwand

© Claudette Barius/Universal Pictures

"Wir": Zwei schwarze Seelen

Jordan Peele, der Superstar des afroamerikanischen Kinos, hat einen neuen Horrorfilm gedreht: In "Wir" terrorisieren Doppelgänger eine Familie.

© Marvel Studios 2019

"Captain Marvel": Wind im Weltraum

Mit Brie Larson als Captain Marvel will Disney sein Frauenproblem beheben. Doch das Beste an dem Superheldinnenfilm ist eine getigerte Katze.

© Tatum Mangus Annapurna Pictures DCM

"Beale Street": Liebe hat uns hierhergebracht

Mit "Beale Street" hat Barry Jenkins nun einen Roman von James Baldwin verfilmt. Sein Film fängt die Liebe auf ebenso wunderschöne wie schmerzliche Weise ein.

© 2018 BUENA VISTA INTERNATIONAL / Pergamon Film / Wiedemann & Berg Film

"Werk ohne Autor": Haben die alle denselben Film gesehen?

Deutsche Feuilletons haben Florian Henckel von Donnersmarcks "Werk ohne Autor" verrissen. Warum nominieren die Amerikaner das Drama hingegen für gleich zwei Oscars?

© Isabela Pacini für MERIAN

Wohnraum in Mannheim : Das Franklin-Experiment

Wie macht man aus einem verlassenen amerikanischen Militärstützpunkt ein Modellviertel für das Zusammenleben der Zukunft? Mannheim versucht sich daran.

© Maurizio Gambarini/dpa

"Berlin, I Love You": Herzlos ist die Welt

Der chinesische Künstler Ai Weiwei beschwert sich, dass sein Beitrag aus dem Kino-Franchise "Berlin, I Love You" entfernt wurde. Überraschend ist der Vorgang nicht.

Louise Kolm-Fleck: Sie bewegte die Bilder

Als Filmregisseurin drückte Louise Kolm-Fleck den Anfängen der österreichischen Kinoindustrie ihren Stempel auf. Eine neue Biografie über die vergessenen Pionierin

© Flare Film GmbH

"Berlin Bouncer": Sorry, sind schon voll

Wer mitfeiern darf, entscheidet der Türsteher. Der Berlinale-Film "Berlin Bouncer" porträtiert drei Einlassverwalter zum Partyleben der Hauptstadt.

© Salzgeber & Co. Medien GmbH

"Rafiki": Lebensgefährliche Liebe

Zwei eigenwillige junge Frauen lieben einander – Stoff für den wunderbaren Film "Rafiki". Weil der in Kenia spielt, wird das Paar aber auch Opfer bedrohlicher Hetze.