: Klaus Schwab

Weltwirtschaftsforum: Lobbyarbeit in Davos

Zum vierzigsten Mal treffen sich Unternehmenslenker zum World Economic Forum in Davos. Was hat die Konferenz des Kapitals der Schweiz und der Welt gebracht?

Davos: Wo es die schönsten Gipfel gibt

Warum wurde ausgerechnet Davos mondän, teuer, berühmt? Es fing mit Wein und Tuberkulose an. Jetzt kommen die Mächtigen zum Wirtschaftsforum. Von H. Martenstein

© Fabrice Coffrini/​AFP/​Getty Images

Weltwirtschaftsforum in Davos: Weltretter unter sich

Wie soll die Wirtschaft nach der Krise organisiert werden? Darüber diskutieren 2500 Manager, Politiker und Experten: Ab morgen beginnt das Weltwirtschaftsforum in Davos.

Das Hitlerbad

Für einige Tage ist der Schweizer Wintersportort Davos jetzt wieder eineHauptstadt der Welt. In den dreißiger Jahren hatten ihn die Deutschen zu einem wahren "Nazinest"gemacht

kommentar: Auftakt in Davos

2280 Teilnehmer aus 94 Ländern - Unternehmer, Politiker, Professoren - nehmen dieses Jahr am Weltwirtschaftsforum teil. Hinzu kommen ein gewaltiger Medientross und mehrere tausend Soldaten und Sicherheitskräfte

Eine bittere Lektion

Interview mit Klaus Schwab: "Ich war der erste Antiglobalisierer", ZEIT Nr. 5

P O R T R Ä T : Klaus Schwabs neue Idee

Der Gründer des Weltwirtschaftsforums will mit seinem sozialen Unternehmen reiche Sponsoren und soziale Wohltäter zusammenbringen

R E D E : Signal aus Solidarität, Respekt und Hoffnung

Der UN-Generalsekretär Kofi Annan hält zum Abschluss des Weltwirtschaftsforums in New York eine bewegende Rede. Der Friedensnobelpreisträger fordert alle Nationen auf, ein deutliches Zeichen der Hoffnung und des gegenseitigen Respekts gegen die fundamentalistische Gewalt zu setzen

Ende der Gemütlichkeit

Bekommt der Mensch die Globalisierung in den Griff - oder sie ihn? Ein ZEIT-Gespräch mit dem Präsidenten des World Economic Forum Klaus Schwab

Gelobt sei die Krise

Die Mächtigen führten beim World Economic Forum in Davos das Wort. Die besten Ideen für die neue Ordnung der Welt wohnten in den Hinterzimmern

Kapitaler Gipfel

Die Mächtigen der Welt treffen sich diese Woche wieder in Davos