: Kommunistische Partei

© JIM WATSON/AFP/Getty Images

Handelsstreit: Wer den längeren Atem hat

US-Präsident Donald Trump nimmt im Zollstreit bereits Rücksicht auf den Wahlkampf. Chinas Führung dagegen muss zentrale Fragen ihrer politischen Existenz beachten.

© Susana Vera/Reuters

EU-China-Gipfel: Europa kann sich wehren

Die Zeit der harmonischen Gipfeltreffen zwischen der EU und China ist vorbei. Jetzt geht es um knallharte Interessen – und Europa ist endlich aufgewacht.

Arbeiterbewegung: Vom Stolz, Arbeiter zu sein

Von Beginn an elementar: Zwischen Klassenkampf und Identitätspolitik bestand für die Linke nie ein Gegensatz. Nur so konnte eine schlagkräftige Linke überhaupt entstehen.

© Stephan Dybus

Zensur in China: Winnie Puuh, der gefährliche Bär

Chinas Jugend wächst digital abgeschirmt auf, Websites werden gesperrt und Begriffe wie "MeToo" zensiert. Und so findet die Selbstzensur längst in vielen Köpfen statt.

© David Ramos/Getty Images

5G in Europa: Die Vertrauensfrage

Der chinesische Konzern Huawei will in Europa das schnelle 5G-Mobilnetz aufbauen. Aber wollen das die Europäer? Mit einer Antwort tut sich die EU schwer.

© Arnie Chou/unsplash.com

Hongkong: It's Over

Das Tempo, mit dem China in Hongkong Fakten schafft, zeugt nicht nur von der Entschlossenheit der Regierung. Auch von der Selbstverzwergung des Westens.

© Thomas Peter/Reuters

Davos: Vereint gegen Chinas Willkür

Mit Drohungen gegen Kanada versucht die chinesische Regierung Interessen durchzusetzen. In Davos bietet sich Kanadas Verbündeten die Gelegenheit, dagegen anzugehen.

© REUTERS/David Gray

China: Der Preis der Offenheit

Freie Presse, offene Unis, liberale Märkte: Der Einfluss des autokratischen China in westlichen Gesellschaften nimmt zu. Dafür braucht es gezielte Gegenstrategien.

© Philipp Meuser & Kolja Warnecke

Griechenland: Ein Land im Do-it-yourself-Modus

In acht Jahren der Krise sind in Griechenland viele Initiativen der Selbsthilfe entstanden. Häufig greift man dabei auf alte Traditionen zurück, wie unsere Bilder zeigen.

© Fred Dufour/AFP/Getty Images

China: "Xis Ansehen ist lädiert"

Chinas autoritärer Staatschef Xi Jinping steht zuhause erstmals in der Kritik: Er habe keine Antwort auf Trump. Was dahintersteckt, beantwortet China-Experte Willy Lam.

Nowitschok: Ein paar Tropfen Tod

In den Neunzigerjahren brachte ein russischer Überläufer eine Probe des Giftes Nowitschok nach Deutschland. Die Regierung Kohl geriet dadurch in eine schwierige Lage.

© Wang Zhao/AFP/Getty Images

China : Die KP liest immer mit

In China kann man überall bargeldlos bezahlen und wird dabei lückenlos überwacht. Die Regierung hat ein leichtes Spiel: Für Datenschutz interessiert sich kaum jemand.

1968: USA, LSD und SDS

Kommt die Revolution? Davon waren manche in den Sechzigerjahren überzeugt. Ein Blick auf die Jugendproteste von Berkeley bis Prag, Rio bis Tokio und Paris bis Ost-Berlin