: Konrad Zuse

© [M] svetikd/Getty Images

Künstliche Intelligenz: Die Suche nach dem Babelfisch

Wie funktioniert Deep Learning? Was unterscheidet neuronale künstliche Intelligenz von symbolischer? Und was hat Douglas Adams damit zu tun? Eine kurze Geschichte der KI

Online

Z1 für Memory of World vorgeschlagen. Schachcomputer Deep Blue so bekannt wie Teletubbies. Das digitale Papier kommt. Musik und Spiele auf der Digitalkamera.

Netzpolitik: Das Internet des Dr. de Maizière

Der Innenminister klingt nicht unvernünftig, wenn er über das Netz redet. Doch wird er seine Angst nicht los und überschätzt seine Gestaltungsmacht. Von Kai Biermann

Maximal Jazz (5): Das rote Sofa

Begegnung mit einer Wohnung in Berlin, Ende der 90er Jahre - und dem New Yorker Jazzsaxofonisten Joshua Redman

Wissen kompakt: Welt der Maschinen

Von der ältesten über die revolutionärste und die traurigste bis hin zur langsamsten Maschine der Technikgeschichte: Eine Galerie der Superlative

Online

Partner für Pioniere

Techno-Venture-Management verschafft ideenreichen Jungunternehmen Geld aus der Großindustrie

Ein Leben für das Rechnen

Die.Literatur über Computer füllt inzwischen ganze Bücherregale. Von der populärwissenschaftlichen Darstellung der Anwendungsgebiete und Funktionsweise elektronischer Datenverarbeitungsmaschinen bis zur Abhandlung der physikalischen Probleme dieser Wundermaschnen gibt es wohl kaum noch eine literarische Lücke.

Die Kleinen rechnen sich hoch

Seit Konrad Zuse 1941 die erste programmierte elektrische Rechenanlage – also das, was man heute "Computer" nennt – konstruierte, ist eine lange Zeit vergangen, bevor sich die "N.

Porträt: Kurt Lotz: Der Mann, der nach Nordhoff kommt

Als Abiturient verlangte der designierte Nachfolger Heinrich Nordhoffs und zukünftige Generaldirektor von Deutschlands größtem Automobilwerk von der Zukunft nicht mehr, als sich "dem Polizeidienst widmen" zu dürfen.