: Korruption

© ZEIT ONLINE

China: Großmeister der Ankündigungspolitik

Der chinesische Präsident hat den Partnern auf dem Seidenstraßen-Forum mehr Transparenz und Mitsprache zugesagt. Dass er sich daran halten wird, muss bezweifelt werden.

© Jaap Arriens/NurPhoto/Getty Images

Ukraine: Schluss mit lustig

Ein unerfahrener Komiker wird Präsident in Kiew. Das allein ist aber noch keine schlechte Nachricht.

© Valentyn Ogirenko/Reuters

Ukraine : Poroschenkos letzte Chance

Das Ende eines skurrilen Wahlkampfs: Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko trifft auf seinen ärgsten Konkurrenten Wolodymyr Selenskyj in Kiews Olympiastadion.

© Sebastian Bolesch für DIE ZEIT

Ukraine: Wo die Hoffnung begraben ist

Eine neue Ukraine wollten Hunderttausende, die vor fünf Jahren protestierten. Reformen gelangen vor allem, wenn Aktivisten weiter Druck machten. Heute sind sie in Gefahr.

© Inquam Photos/Octav Ganea via REUTERS

Korruption: Warum macht Rumänien der SPD Ärger?

Der Parteichef von Rumäniens Sozialdemokraten ist ein Krimineller. Seine Regierung bedroht den Rechtsstaat. Peinlich für die übrigen Sozialdemokraten in Europa.

© AFP/Getty Images

Machtwechsel: Sudan

Hat der Sudan nach dem Sturz des Diktators eine Chance auf echte Freiheit?

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Kopf-an-Kopf-Rennen in Israel

Ist die Ankündigung von Israels Premier Netanjahu, Teile des Westjordanlands zu annektieren, nur Wahlkampf? Außerdem im Podcast: das Bundesliga-Spitzenspiel, das ausfiel.

© Schneyder Mendoza/AFP/Getty Images

Venezuela: Die Krise kann noch schlimmer werden

In Venezuela wird gegen Oppositionsführer Juan Guaidó ermittelt. Seine Immunität hat er verloren. Wie der Machtkampf ausgeht, ist völlig offen. Verlieren wird das Volk.

© Daniel Mihailescu/AFP/Getty Images

Laura Codruța Kövesi: Die Gefürchtete

Laura Kövesi könnte europäische Chefanklägerin werden. Die Regierung in Rumänien will das mit aller Macht verhindern, es läuft eine haltlose Hetzkampagne gegen sie.