: Kraftklub

Konzert in Chemnitz: Die Mitte muss brummen

Am Montag hat Chemnitz sich aufgelehnt gegen Rechtsextreme. Nur kamen die 65.000 Konzertbesucher teilweise von weit her. Keine einfache Lage für Familie Kummer.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

#wirsindmehr: Dezibel gegen Hass

Die Toten Hosen, Kraftklub und weitere Musiker setzen in Chemnitz ein Zeichen gegen rechts. Sehen Sie das #wirsindmehr-Konzert im Livestream.

© Marcus Glahn für ZEIT ONLINE

Chemnitz: Der Kraftklub

Jan Kummer und Beate Düber sind die Eltern berühmter Chemnitzer Kinder. Sie sind aber auch: Aufrechte aus der Mitte, die bei Wind und Wetter gegen Pegida demonstrieren.

Jahresrückblick: Verloren in den Fluten

Alles klar auf der "Costa Concordia"? Schriftsteller Clemens Meyer saust und schippert durchs Jahr 2012. Mit an Bord: Jauch und Zschäpe, Kraftklub und das Gottesteilchen.

© Universal Music

Rock von Kraftklub: Atzenmusik, na klar!

Sie wollen hoch hinaus, aber nicht nach Berlin: Kraftklub aus Chemnitz gelten als Band der Stunde. Kai Müller findet sie unglaubwürdig, verkümmert und nervig.

Popgeschichte: Ich bin ein Verlierer, Baby!

Wer sich wie Kraftklub als Loser inszeniert, ist oft auf direktem Weg zum Poperfolg. Nirvana, Beck, Al Green oder Tom Waits haben es vorgemacht. Von Christian Jooß-Bernau

© Philipp Weiser

Rockband Kraftklub: Uns geht das nah

Tief im Westen: Was halten junge Ostdeutsche in München vom Phänomen Kraftklub? Juliane Schiemenz hat Chemnitzer in Bayern befragt.

© Philipp Weiser

Band Kraftklub: Karl-Marx-Stadt rockt die Republik

Die Band Kraftklub aus Chemnitz singt die Hymnen einer neuen Generation und stürmt damit die Charts. Woher nehmen diese Jungen ihren Ost-Stolz? Von Martin Machowecz