: Krebs

Krebsheilung: Da bin ich wieder

Auf dem Weg zurück ins Arbeitsleben sollte man sich nicht hetzen lassen und sich Verbündete suchen.

Krebs: Kleine Siege

Im Kampf gegen Krebs gewinnt immer öfter der Mensch. Fünf Nachrichten, die Mut machen.

© Picjumbo – Symbolbild

Krebs: Den Tumor überlebt! Und jetzt?

Jedes Jahr bekommen Tausende junge Erwachsene die Diagnose Krebs. Die meisten überleben den Tumor. Aber mit den schweren Nachwirkungen müssen viele allein fertigwerden.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Krebsdiagnose: Der Bluttest, der Krebs voraussagt

Die Milliardäre Jeff Bezos und Bill Gates wollen die Krebstherapie revolutionieren. Sie lassen an DNA-Tests basteln, die Tumoren erkennen, ehe sie entstehen. Geht das?

© Naughty Dog

Krebs: Tod eines Spielers

Fühlt sich Sterben im Spiel anders an, wenn man in der wirklichen Welt bald sterben muss? Dmitri weiß es. Er leidet an einem Hirntumor, viel Zeit bleibt ihm nicht.

© Maximilian Probst

Benefiz-Dinner: Wohltätigkeit auf Speed

Gib ihm ein Mike und ein Publikum und schon regnet es Euro: Wie ein Auktionator das Charity-Dinner der phönikks-Stiftung aufmischte

© blümchen36 / photocase.com

Tote nach Heilpraktiker-Therapie: Aufwachen!

Ein Heilpraktiker hat Menschenleben gefährdet. Wo bleibt eigentlich der Aufschrei? Strenge Gesetze müssten Krebspatienten endlich besser vor Quacksalbern schützen.

Krebsforschung: "Krebs ist furchtbar"

Für Hans Schreiber ist Krebs mehr als ein Forschungsgebiet. Seine Mutter starb daran. Der Arzt aus Chicago will Abwehrzellen trainieren, damit sie Tumore zerstören.

© Sean Gallup/Getty Images

Glyphosat: Weniger Gift, mehr Probleme

Schluss mit Glyphosat? Die EU ringt weiter um eine Übergangslösung. Einzelne Länder können das Herbizid eh verbieten. Aber welche Folgen hätte das? Die wichtigsten Fakten

© Carmen Siguenza/dpa

Schriftsteller: Umberto Eco ist tot

Der Roman "Der Name der Rose" hat ihn weltberühmt gemacht. Nun ist der italienische Schriftsteller Umberto Eco im Alter von 84 Jahren gestorben.