: Krebstherapie

Krebstherapie: Bin bald zurück

Nach der Krebstherapie möchten viele ihre alte Arbeit wieder aufnehmen. Das geht leichter, wenn man diese Tipps beherzigt.

Krebstherapie: Da geht noch was

Bewegung stärkt Seele und Körper von Krebspatienten. Mediziner haben diese Wirkung lange Zeit unterschätzt.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Krebsdiagnose: Der Bluttest, der Krebs voraussagt

Die Milliardäre Jeff Bezos und Bill Gates wollen die Krebstherapie revolutionieren. Sie lassen an DNA-Tests basteln, die Tumoren erkennen, ehe sie entstehen. Geht das?

© Jan-Peter Kasper/dpa

Metastasen: Anarchie unter Krebszellen

Wer eine Krebstherapie hinter sich hat, muss bangen: Haben sich Metastasen gebildet? Krebsableger im Hirn gelten nicht mehr als Todesurteil. Wann ist eine OP sinnvoll?

© Bernd Wüstneck/dpa/lmv

Tumortherapie: Aufbruchstimmung in der Krebsmedizin

Forscher kündigen eine präzisere und schonendere Krebstherapie an. Doch je individueller die Behandlung, desto aufwendiger wird auch die Entwicklung von Medikamenten.

Spätfolgen: Nach dem Krebs alleingelassen

Wer den Krebs besiegt hat und als geheilt gilt, dem drohen Spätfolgen. Doch auf die Probleme der Langzeitüberlebenden ist unser Gesundheitssystem nicht eingestellt.

Pharmaindustrie: Der Albtraum für Patienten

Der Pharmakonzern Roche propagiert eine umstrittene Geld-zurück-Garantie bei gescheiterten Krebstherapien. Wuchert der Krebs weiter, bekommen Kliniken Geld vom Konzern.

Krebstherapie: Was nützen die neuen Krebsmedikamente?

Einige neue, sehr teure Krebsmedikamente bringen Patienten kaum Vorteile. Drei Biologen aus Heidelberg verteidigen die Mittel. Sie sehen darin Chancen für die Forschung.

Krebstherapie: Das Dunkel im Kopf

Psychologische Unterstützung kann Tumorpatienten nicht heilen, aber ihre Leiden mindern. Trotzdem ist solche Hilfe in Deutschland schwer zu bekommen.

Krebstherapie: Überzeugen, nicht überreden

Bernhard Wörmann informiert und berät Tumorpatienten. Die endgültige Entscheidung über die Behandlung lässt er seine Schützlinge aber selbst treffen. Ein Interview

Rückkehr der Zauberkugeln

Sie war totgesagt. Nun erntet die Krebstherapie mit Antikörpern erste Erfolge