: Kreml

© Tatyana Makeyeva/Reuters

Russland: Wladimir Putin gegen Telegram

Der Kreml will die Kontrolle über das Internet. Das schadet Unternehmen und gefährdet die wirtschaftliche Zukunft Russlands. Telegram-Gründer Pawel Durow wehrt sich.

© REUTERS/Carlos Barria

Donald Trump: Der neue Kalte Krieg

Über Wladimir Putin ließ Trump nie ein böses Wort fallen, im Wahlkampf soll er gar mit Russland kollaboriert haben. Jetzt sucht die US-Regierung die Konfrontation. Warum?

© Alex Wong/Getty Images

US-Regierung: Einsamer Trump

Der Kreis der Mitarbeiter, auf die sich Donald Trump bedingungslos verlassen kann, ist drastisch geschrumpft. Der US-Präsident wird immer mehr zum Einzelkämpfer.

FPÖ: Zeig mir deine Freunde

Die FPÖ hält enge Kontakte zu serbischen Nationalisten und sympathisiert mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Warum eigentlich?

© Sebastian Bolesch für ZEIT ONLINE

Xenia Sobtschak: Gegen alle

Xenia Sobtschak ist reich, privilegiert und kandidiert gegen Wladimir Putin. Dabei will sie gar nicht Präsidentin werden. Worum geht es ihr?

© Alexey Nikolsky/Ria Novosti/Pool/AFP/Getty Images

Lobbyismus : Handlanger für Autokraten

Ehemalige Spitzenpolitiker verdingen sich in Europa als Lobby autoritärer und korrupter Regime. Demokratien brauchen daher starke Regeln, um das zu verhindern.