: Kreuzfahrt

© Daniel Delang

Arbeit auf dem Kreuzfahrtschiff: Unter Deck

Die billigen Kreuzfahrten von Aida, Costa und MSC sollen Luxus für jeden sein. Den Preis zahlen die Köche, Kellnerinnen und Putzkräfte. Wir haben mit ihnen gesprochen.

© Ilja Hendel für DIE ZEIT

Pfarrer: Save our Souls

Ein Pfarrer ist auf einer Kreuzfahrt so wichtig wie die Entertainer. Denn wer tagelang auf die unendliche Weite des Ozeans schaut, kommt schnell auf komische Gedanken.

© Dietmar Denger

Kreuzfahrt: Hübsch aufgetakelt

Der Pool ist das Ionische Meer, das Aktivprogramm bestimmt der Wind – wer die etwas andere Kreuzfahrt sucht, sollte für eine Woche auf die Kairos II.

© Jochen Hein / courtesy Galerie Commeter

Kreuzfahrten: Kunstmarkt auf hoher See

Kreuzfahrten boomen, das hat auch die Kunstbranche entdeckt. Deshalb fahren auf einigen Schiffen Galerien mit, auf manchen werden sogar Auktionen veranstaltet.

Tourismus: Stopf and go

Hamburg wirbt um Millionen zusätzlicher Touristen. Aber wo sollen die alle hin? Da kommt Harburg ins Spiel.

Kreuzfahrtschiffe: Immer Meer!

Venedig verbietet Kreuzfahrtschiffe. Hamburg aber will immer mehr davon, im nächsten Jahr sollen schon 880.000 Passagiere kommen. Kann das gut gehen?

© Keith Goldstein/Getty Images

Bodo Kirchhoff: Ein Bildungshuber bleibt an Land

Ein Schriftsteller erhält eine Einladung zu einer Kreuzfahrt und malt sich den Horror an Bord aus: Bodo Kirchhoffs neues Buch ist ein schrecklich amüsantes Selbstporträt.

© Daniel Feistenauer

Sylt: Die machen richtig Welle!

Die Hamburger Society feiert in der legendären Sansibar. Und die feiert jetzt auf der "MS Europa". Gesellschaftsreporter Daniel Haas kapert die Party und das Buffet.

Hamburger Hafen: Überschätzter Kreuzfahrtboom

Hamburg erwartet 2016 so viele Kreuzfahrttouristen wie noch nie in seinem Hafen. Das klingt beeindruckend, man sollte aber nicht zu hohe Erwartungen damit verknüpfen.

© dpa

Elbvertiefung: Mehr Geld für Hamburg

Was der Länderfinanzausgleich bietet, wie Nick Tschiller ankommt, was der neue Hochbahn-Chef will: Dies und mehr in der ersten "Elbvertiefung" des Jahres 2016.

© dpa

Cruise Days: Kreuzfahrt? Nur für Verrückte

Hamburg feiert die Cruise Days. Sie sind zugleich ein Jubiläum: Vor 125 Jahren stachen die ersten Kreuzfahrer in See, Reeder Albert Ballin hatte eine Marktlücke entdeckt.

© Yannis Behrakis/Reuters

Flüchtlinge: Die Facebook-Schleuser

Schlepper der Flüchtlinge arbeiten inzwischen vor allem online. Die lebensgefährlichen Fahrten über das Mittelmeer werden angepriesen wie Kreuzfahrten, mit Festpreisen.

Nächste Seite