: Kriegsfilm

"Full Metal Jacket": R. Lee Ermey ist tot

Der Schauspieler und ehemalige Soldat R. Lee Ermey ist an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Als Drill-Sergeant in "Full Metal Jacket" wurde er weltberühmt.

"Dunkirk": Krieg ist jetzt

1940 umzingelt die Wehrmacht in Dünkirchen 370.000 Alliierte. Christopher Nolans Kinofilm erzählt von deren Schicksal, nicht als Helden, sondern als Masse in Angst.

© Francois Duhamel / Netflix

"War Machine": Die Pitt-Maschine

Als Mann und Held gescheitert: In der verunglückten Kriegssatire "War Machine" agiert Brad Pitt als Afghanistan-General so unbeholfen wie noch nie.

"Hacksaw Ridge": Die Schlacht eines Pazifisten

Mel Gibson hat einen pazifistischen Sanitäter des Zweiten Weltkriegs als Held inmitten von Gewalt inszeniert. Aber ist das oscarnominierte Drama nun ein Antikriegsfilm?

© Koch Filmverleih

"Unter dem Sand": Den Hass entschärfen

In Dänemark mussten junge deutsche Kriegsgefangene Millionen Landminen ausgraben. "Unter dem Sand" ist ein überragend klarer Antikriegsfilm über Schuld und Vergeltung.

© ZDF / Lorey Sebastian

"Good Kill": Die Joystick-Soldaten

Er spürt nichts mehr: Das ZDF zeigt den Kriegsfilm "Good Kill", in dem "Lord of War"-Regisseur Andrew Niccol die Geschichte eines hadernden Drohnen-Piloten erzählt.

Kriegsfilme: Falsches Blut im echten Konflikt

Der Afghanistankonflikt beschäftigt auch Filmemacher, doch wie können sie von Krieg erzählen ohne zu verherrlichen? "Zwischen Welten" und "Lone Survivor" versuchen es.

© 2012 Zero Dark Thirty, LLC. All Rights Reserved.

"Zero Dark Thirty": Ein Kriegsfilm zwischen allen Fronten

Kathryn Bigelows kluger Thriller "Zero Dark Thirty" über die CIA-Fahndung nach Osama bin Laden hat einen präzisen Blick für die Psychologie der Macht.

Kriegsfilm "Im Nebel": Den Tod auf dem Rücken

Drei russische Partisanen, ein schicksalshafter Marsch durch den Wald. Sergei Loznitsas Weltkriegsdrama "Im Nebel" erzählt eine Geschichte von tödlicher Klarheit.

Wolfgang Kubicki: Ein Mann der Schlacht

Wer Wolfgang Kubickis politischen Kampf verstehen will, muss sich mit ihm vor den Fernseher setzen. Bei Kriegsfilmen entspannt sich der Kandidat, der die FDP retten will.

Film: Die Poesie des Bang-Bang-Bang

Im B-Movie "Inglorious Bastards", Tarantinos Vorbild, ist die Welt noch kaputter und brutaler als in anderen Kriegsfilmen.

Film: Mein Job im Irak

Anlässlich des Kinofilms "Tödliches Kommando": Wie sich das Bild des Soldaten in neuen amerikanischen Kriegsfilmen und Fernsehserien verändert.

Zweiter Weltkrieg: Flieh, wenn du kannst!

Max Färberböcks großer Kriegsfilm "Anonyma – Eine Frau in Berlin" kommt heute in die Kinos. Er zeigt das Leid der Vergewaltigten, ohne die Täter zu verteufeln.

Film: Hutu, Butu oder Bantu?

Der amerikanische Kriegsfilm wagt sich über die Gaga-Grenze: Antoine Fuquas "Tränen der Sonne"

K I N O : Publikum unter Dauerfeuer

Der neue Kriegsfilm versucht, authentische Erfahrung zu vermitteln: Kampf gegen die Serben "Im Fadenkreuz", Mobilmachung gegen Somalia in "Black Hawk Down"

Fortgesetztes Feuerwerk

Wie viel Abstand braucht ein Kriegsfilm? Zu Besuch auf dem Filmfestival in Sarajevo