: Kristina Schröder

Familienpolitik: Zu viele sinnlose Hilfen

800 Millionen Euro könnten eingespart werden, wenn Reiche auf Kindergeld verzichten. Weil der Sozialstaat allen Familien hilft, erreicht die Hilfe die Ärmsten kaum.

© Michael Heck
Kiyaks Deutschstunde

Frauenrechte: Mit der Fatwa für Feminismus

Die ehemalige Familienministerin Kristina Schröder verteidigt Frauenrechte gegen den Islam – und ist selbst Mitglied der reaktionären, christlichen Gemeinde SELK.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Islam: Sarrazinieren über Köln

Islam gleich Macho gleich Gewalt? Eigentlich waren wir über diese Debatte doch schon hinweg. Das christliche russische Männlichkeitsideal ist auch nicht moderner.