: Kuba

Großmächte: Wer zerrt an Venezuela?

Das ölreichste Land der Welt steckt in einer tiefen Krise. Mehrere Großmächte ringen um Einfluss.

© Photo by Eva Blue/unsplash.com

"Das Haus in Habana": Tourist seiner eigenen Befindlichkeit

Zwischen Liebeserklärung und Abrechnung: In dem Reisetagebuch "Das Haus in Habana" lässt sich der Berliner Journalist und Schriftsteller Marko Martin durch Kuba treiben.

© Neele Jacobi/ZEIT-Grafik

Kuba: Kleine Revolution

Der Inselstaat hat eine neue Verfassung. Wird Kuba damit moderner und demokratischer? Ein Überblick in Infografiken über ein Land zwischen Aufbruch und Repression

© Tim Langlotz für MERIAN

Nachtleben: Wenn es Nacht wird in Santiago

Santiago de Cuba ist bunter und lauter als alle anderen Städte im Land. Hier wurden Son und Salsa groß. Santiagueros gehen nicht, sie tanzen, sagt ein Sprichwort.

© Giorgio Palmera für DIE ZEIT

Schamanismus: Dr. med. Schamane

Esoterischer Hokuspokus oder ergänzende Heilmethode? Der Schamanismus ist umstritten. Brasilien wagt nun den Versuch, ihn mit der modernen Medizin zu versöhnen.

© Jennifer Bedoya / Unsplash

Privilegiertheit: Hochglanz-Mitleid bringt keinem was

Bei einem guten Kaffee die eigene Privilegiertheit beklagen? Die Subalternen dieser Welt zwischen Gucci- und Prada-Anzeigen bemitleiden? Zu wenig, findet unser Autor.

© Alexandre Meneghini/Reuters

Internetzugang: Kuba ist online – für neun Stunden

Die Karibikinsel ist ein Entwicklungsland, was den Zugang zu mobilem Internet betrifft. Nun konnten Kubaner erstmals an einem ungewohnten Ort online surfen: überall.

© Tim Langlotz für MERIAN

Perfecto Romero: "Du bist ohne Waffe gekommen?!"

Perfecto Romero wollte kämpfen, hatte aber kein Gewehr – nur eine Kamera. Sie wurde seine Waffe. Che Guevara machte ihn zum Fotografen der Revolution.