: Kulturbetrieb

© Paul Zinken/dpa

Volksbühne: Nur viel Lärm

Chris Dercon ist als Intendant der Volksbühne gescheitert. Nun geht er, bevor er richtig angefangen hat. Die Geschichte eines großen Missverständnisses

© Alen Gurovic/NurPhoto/Getty Images

Kroatien: Die Kultur als Volksfeind

Auch Kroatien rückt nach rechts. Im Namen von Nationalismus und Traditionalismus zensiert die Regierung Kunst und Theater. Kulturschaffende werden ausgegrenzt.

Berlin: Eine Geschichte ohne Moral

Wie prägten die Künste die Goldenen Zwanziger im "Babylon Berlin"? Eine Reise zurück ins Jahr 1927, als die Zukunft kühl, laut und kühn klang.

© Peter Kneffel/dpa

Mauerfall : Wir brauchen die Einheit nicht

Auch wir Nachgeborenen unterscheiden noch zwischen "wir Ossis" und "ihr Wessis". Aber das ist nicht schlimm. Warum wir uns vom Einheitsgedanken verabschieden sollten

Martin Roth: Er verlangte uns allen viel ab

Martin Roth kam als erster West-Museumsdirektor in den Osten und führte die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zu Weltruhm. Kunstministerin Eva-Maria Stange im Gespräch

© Gregor Lengler für MERIAN

Lissabon: Wir Kinder der Krise

Während ihre Freunde das Land verlassen, versuchen junge Lissabonner Künstler, ihre Stadt neu zu erfinden. Ihr Labor: eine renovierte Fabrik am Fluss

© Lukas Spörl für MERIAN

Braunschweig: Das Hybrid-Schloss

Niedergebrannt, umfunktioniert, zerbombt – und 2007 samt Einkaufszentrum wieder eingeweiht. Proteste und Euphorie haben das Residenzschloss immer schon begleitet.

© Courtesy & Foto: the artist and Galerie Tanja Wagner

Gallery Weekend: Die besten Kunst-Spaziergänge durch Berlin

350 Galerien an drei Tagen schafft niemand. Aber was passiert eigentlich während des Berliner Gallery Weekends in Kreuzberg, Charlottenburg und der Potsdamer Straße?

Carsten Brosda: Typ Vertreter

Der sehr seriöse Carsten Brosda ist jetzt Kultursenator. Und wo bleibt der Glamour? Falsche Frage

© S. Fischer Verlag

Byung-Chul Han: Wir hatten eine gute Zeit

Der Philosoph Byung-Chul Han betreibt in seinen zahlreichen Büchern düster raunende Kulturkritik. Ein Grundkurs in sieben Lektionen