: Kulturpolitik

© Paul Zinken/dpa

Volksbühne: Nur viel Lärm

Chris Dercon ist als Intendant der Volksbühne gescheitert. Nun geht er, bevor er richtig angefangen hat. Die Geschichte eines großen Missverständnisses

Wiener Burgtheater: Es geht sich eh aus

Vor vier Jahren wurde am Wiener Burgtheater der größte Finanzskandal der Theatergeschichte bekannt. Warum ist er bis heute nicht geklärt? Eine Spurensuche in Österreich

Kulturpolitik: Draußen vor der Tür

Es gibt ein paar neue Akzente in der Kulturpolitik des Bundes: Die große Koalition will die Kulturarbeit im Ausland aufwerten.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Humboldt Forum: Nicht Kuriosa, sondern Kunst

Wer das Humboldt Forum in ein Museum für Kolonialgeschichte verwandeln will, hat Geist und Größe der Werke nicht verstanden. Ein Einwurf aus ethnologischer Perspektive

Alpines Museum: Gehört so was ins Museum?

Nein, sagt das Bundesamt für Kultur und kürzt dem Architektur- und dem Alpinen Museum das Budget. Was steckt hinter diesem Entscheid?

Kulturpolitik: Hoch die Hochkultur!

Die deutsche Theater-, Musik- und Museenlandschaft sucht weltweit ihresgleichen: Sie ist der Maßstab, den unsere Zivilisation nicht verlieren darf, fordert Jens Jessen.

© Philippe Lopez/AFP/Getty Images

Kulturpolitik in Frankreich: Vage Liebe

Nur weil er belesen ist und gut reden kann, unterstützen keinesfalls alle Kulturschaffenden Macron. Viele fürchten, er könnte auch die Kulturpolitik liberalisieren.

Nächste Seite