: Kunstmarkt

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

EUnify Hoodie: Wie cool sind wir denn?

Ein blauer Pullover mit EU-Logo ist zum Lieblingsaccessoire von Politikerinnen und Prominenten geworden. Ein politisches Signal ist das nicht, nur ein Fashion-Statement.

© Hubert Fanthomme/Paris Match/Getty Images

Kunst: Die Fließbandkünstler

Von wegen Kunstwerke sind einzigartig! Manche Maler und Bildhauer lassen längst im großen Stil andere für sich fertigen, zum Beispiel in China.

Kunstmarkt: Besitz und Gefahr

Hier erklären wir an Begriffen, wie der Kunstmarkt funktioniert. Diese Woche: Besitz und Gefahr.

Kunstmarkt: Reenactment

Hier erklären wir an Begriffen, wie der Kunstmarkt funktioniert.

Kulturgutschutzgesetz: Überzogene Panikmache

Als Monika Grütters 2015 das Kulturgutschutzgesetz vorstellte, liefen Auktionshäuser und Sammler Sturm. Jetzt stellt sich heraus: Es hat dem Kunsthandel nicht geschadet.

Kunstmarkt: Viel Sonne und wenig Sorgen

In der Kunst geht es nicht nur um Talent – sondern vor allem darum, wen man kennt. Das zeigt eine neue Studie. Wie wird man als Künstler erfolgreich?

© Timothy A. Clary/AFP/Getty Images

Künstliche Intelligenz: Quellcode auf Leinwand

Christie's hat erstmals ein Bild versteigert, das von künstlicher Intelligenz gemalt wurde. Jetzt streiten sich die Programmierer, wer der eigentliche Urheber ist.

© Timothy A. Clary/AFP/Getty Images

Auktion: Und das soll jetzt Kunst sein?

Zwei Algorithmen spielen Malerfürst und Christie's bringt ihr Werk für 432.500 Dollar unter den Hammer. In Berlin muss man sich jetzt echt was Neues überlegen.