: Kyoto-Protokoll

© Kacper Pempel/Reuters

Energiepolitik: Polen sucht Ärger

Noch gar nicht im Amt, will Polens künftige Regierung die EU-Klimapolitik neu verhandeln. Jarosław Kaczyński hängt an der Kohle. Eine Gefahr für den Klimagipfel in Paris?

Erderwärmung: Das Klima muss warten

Vor dem Weltgipfel in Kopenhagen streiten sich Europa und die USA um klare Zielvorgaben. Ein neues Klimaschutzabkommen wird es wohl erst 2010 geben.

K L I M A : Streit um Foul und Abseits

Ohne eine Energiewende in den reichen Ländern lässt sich der Klimawechsel nicht stoppen. Kämpfe um die Verteilung der vermeintlichen Lasten werden die Klimakonferenz in Den Haag prägen. Es droht ein Kompromiss mit Schlupflöchern, bei dem der Klimaschutz auf der Strecke bleibt.

A R G U M E N T : Der Klima-Schock

Kyoto hinterließ ein schwieriges Erbe. Nun ist der Gipfel von Den Haag gescheitert. Aber immerhin haben sich die Europäer nicht von den Amerikanern über den Tisch ziehen lassen

Serie: erde/klima

Klima: Machtpoker um den Klimaschutz

Ohne Machtverschiebungen zwischen Staaten und Wirtschaftsakteuren ist ein Nachfolgeabkommen des Kyoto-Protokolls nicht durchführbar.

Serie: erde/klima

Klimagipfel: Countdown zur Erdrettung

In Bonn beginnen die Verhandlungen über ein neues Klimaschutzabkommen. Es kann nur gelingen, wenn die USA und China mitmachen - und die reichen den armen Ländern helfen.

G8-Gipfel: Poker um den Klimaschutz

Politiker aus Regierung und Opposition fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel harte Verhandlungen mit US-Präsident Bush über den Klimaschutz

K L I M A F O R S C H U N G : "Baut Dämme auf!"

Der jüngste Weltklimareport liegt vor: Es wird wärmer, die Meeresspiegel steigen. Was ist zu tun? Ein Gespräch mit dem Klimaforscher Guy Brasseur, Direktor am Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie. Brasseur forschte in den USA und war Politiker