: Laos

Thailand: My Thai

Thailand ist magisch, wenn man den Mut hat, sich treiben zu lassen. Eine Odyssee mit dem Motorroller zu entlegenen Bambuswäldern und einem Sonnenaufgang im Gebirge

Laos: Aufstehen, beten, meditieren

Die Dorfschulen in Laos sind überfüllt, es mangelt an Lehrern. Für viele Jungen aus armen Verhältnissen ist daher die Mönchsschule die einzige Perspektive auf eine bessere Zukunft.

© Ted Aljibe/AFP/Getty Images

Asean: Schwach und doch wichtig

Das südostasiatische Staatenbündnis Asean wird 50 Jahre alt. Im Vergleich zur EU ist es ein wackeliger Zusammenschluss, für die Stabilität der Region aber unverzichtbar.

Arbeit: Weg mit den Chefs

Start-ups zelebrieren Holokratie, die ersten Unternehmen schaffen ihre Abteilungsleiter ab – sogar die Deutsche Bahn. Arbeiten wir bald alle ohne Vorgesetzte?

© IISD/Kiara Worth

Peter Messerli: Der Ungemütliche

Wie verbessert man die Welt? Der Berner Geograf Peter Messerli arbeitet für die UN am ersten Nachhaltigkeitsbericht. Seine Ernüchterung stachelt ihn an.

Surselva: Ein Aufbruch im Val Medel

In einem abgelegenen Tal in der Surselva eröffnen zwei Quereinsteiger ein Hotel. Sie locken Touristen mit Abgeschiedenheit, lokaler Architektur und frischen Eiern.

Pfadfinder: Fähnlein Unverzagt

Weil sie das klassische Abenteuer in der Gruppe bieten und mit der Zeit gehen, sind sie immer noch attraktiv.

© Jürgen Freund/WWF

Flussdelfine in Laos: Die lebendigen Toten vom Mekong

Bedroht von Schadstoffen und Dynamitfischern haben in Laos nur drei Irawadis überlebt. Dort ist der Mekong-Delfin damit de facto ausgestorben. Kann seine Art überleben?

© Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Barack Obama: Held des Rückzugs

Der Außenpolitiker: Er hat die Vereinigten Staaten mit der Begrenztheit ihrer Macht konfrontiert

© Andrew Winning / Reuters

Malaysia Airlines: Wo ist Flug MH370?

Vor zwei Jahren ist ein Passagierjet von Malaysia Airlines verschwunden. Experten aus aller Welt finden nichts – der Schatzsucher Blaine Gibson hat mehr Erfolg.

Seniorenreisen: Alter, wie reist du denn?

Unser Autor ist schon viel herumgekommen. Allein und mit Freunden. Jetzt ist er erstmals mit Leuten unterwegs, die 40 Jahre älter sind als er. Ein Abenteuertrip in Island

Thailand: Opium ist out

Im sogenannten Goldenen Dreieck – dem Grenzgebiet zwischen Thailand, Laos und Myanmar – wird mehr Tee als Mohn angebaut. Doch eine neue Droge gefährdet den Erfolg.

© William DeLoache at UC Berkeley

Biochemie: Manipulierte Hefe wird zur Drogenfabrik

Aus Zucker mach Opiate: Forscher haben mit Hefe gezielt Schlafmohn-Substanzen hergestellt. Gut für die Medikamentenforschung – und das Geschäft mit illegalen Drogen.

Flüchtlinge: Deutschland tut weh

Flüchtlingskinder in Berlin oder München werden nur bei Schmerzen behandelt. Sie bekommen weder Spielzeug noch Brei. "Als wären wir ein Entwicklungsland", sagt ein Arzt.