: Lee Myung Bak

© Jung Yeon-Je/​ AFP/​ Getty Images

Korea-Konflikt: Südkoreas Zorn auf die chinesischen Paten

China schützt weiterhin die Diktatoren-Dynastie in Nordkorea – und brüskiert damit die Menschen im Süden der Halbinsel. Von Christian Schmidt-Häuer, Seoul

Südkorea: Frau Park gegen Herrn Moon

Südkorea wählt: Erstmals könnte mit Park Geun Hye eine Frau in Seoul regieren. Die Tochter eines Exdiktators trifft auf den linksliberalen Moon Jae In. Von S. Richter

Atomgipfel: Obama warnt Nordkorea vor Raketentest

Nordkorea will per Langstreckenrakete einen Satelliten ins All befördern. Die USA und Südkorea interpretieren das als militärischen Testlauf – und als Provokation.

© Reuters

Südkorea: Obamas bester Freund

Das Pentagon hat gemeinsame Manöver mit Südkorea im Gelben Meer angekündigt. Ein Signal an Nordkorea und China über die gewachsene Bedeutung Seouls in Ostasien.

Asien: Armes, gefährliches Nordkorea

Nordkoreas Kim-Dynastie ist ein Clan zum Fürchten, und es ist nicht zu erwarten, dass der neue Machthaber daran etwas ändert. Das liegt auch an China und USA. Von M. Naß

Südkorea: Der unsichtbare Krieg

Was machen Südkoreaner nach dem Angriff des Nordens? Sie haben keine Zeit sich damit zu beschäftigen, sie verdrängen und shoppen. Eine Reportage von C. Schmidt-Häuer

© Yoshikazu Tsuno/​ AFP/​ Getty Images

Artillerie-Gefecht: Nur China kann Nordkorea stoppen

Dieses Mal hat Kim Jong Il die Provokation übertrieben. Es wird Zeit, dass China endlich internationale Verantwortung übernimmt. Ein Kommentar von Matthias Naß

Torpedoattacke: Nordkoreas ewige Provokationen

Droht Krieg zwischen Nord- und Südkorea? Wohl nicht, wenn Seoul sich zurückhält und die Torpedoattacke als Teil des üblichen Gebarens Pjöngjangs begreift. Von S. Richter

© PHILIPPE LOPEZ/​AFP/​Getty Images

Nordkorea: Die feudale Atommacht

Nordkoreas Herrscherclique ist angeschlagen – und schlägt um sich. Nur ein Land könnte Kim Jong Il zur Räson bringen: China.