: Lehrer

Schule: Eltern gegen Lehrer

Viele Eltern drohen mit dem Anwalt, um die Noten ihrer Kinder zu verbessern. Lehrer brauchen Rückgrat, Erfahrung und eine Schulleitung, die hinter ihnen steht.

© Parvin Sadigh

68er-Lehrer: Bloß nicht autoritär sein

1968 ging Ulla Mank-Müller zum Studieren nach Berlin. Frei und selbstbestimmt sollte ihr Unterricht sein – dann hat sie Autorität zu schätzen gelernt.

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Universum

Schule: Eltern sind viel netter als ihr Ruf

Eltern finden Lehrer gar nicht so schlimm. Geht ihr Kind auf die Ganztagsschule, entlastet sie das, zeigt die Umfrage von Jako-o. Viele Wünsche bleiben trotzdem offen.

Henning Harnisch: "Sie wollen nur spielen"

Der frühere Basketball-Star Henning Harnisch möchte den Schulsport revolutionieren. Dafür will er Profitrainer in den Unterricht schicken.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Front National: Sie nennen sich Mitte

Nicht nur Franzosen aus benachteiligten Schichten stimmen für die rechtsextreme Kandidatin. Sie zieht zunehmend auch Lehrer, Unternehmer und junge, gebildete Frauen an.

Pisa-Studie: Leistung macht nicht glücklich

Jeder sechste deutsche Schüler wird regelmäßig Mobbing-Opfer, zeigt eine neue Auswertung der Pisa-Studie. Was brauchen 15-Jährige, um sich wohlzufühlen?

© Paula Winkler

Flüchtlinge: Refugees welcome! ... und jetzt?

Mehr als eine Million Menschen ist seit dem Sommer 2015 nach Deutschland geflüchtet. Überall ist Hilfe nötig. Was bedeutet das für die professionellen Helfer?

© Ozan Kose/AFP/Getty Images

Türkei: Erdoğan entlässt Tausende Staatsbeamte

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat erneut die Entlassung von mehr als 4.000 Staatsbediensteten angeordnet. Besonders das Bildungsministerium ist betroffen.

© privat

Lehrer: "Guten Morgen, Herr Harbsmeyer"

Jung, unerfahren und naiv in die Schule. Ein Erlebnisbericht eines jungen Lehramtsstudenten: wie er seinen ersten Job als Lehrer überlebt hat.