© Andrej Isakovic/​AFP/​Getty Images

Leichtathletik: WM in Katar

  • Die Leichtathletik-WM fand vom 27. September bis 6. Oktober in Doha in Katar statt.
  • Mit dabei waren mehr als 2.000 Sportlerinnen und Sportler aus mehr als 200 Ländern.
  • Das deutsche Team wurde von der Weitspringerin Malaika Mihambo aus Heidelberg angeführt. Sie sprang 7,30 Meter weit und siegte mit dem größten Vorsprung der WM-Historie.
  • Das deutsche Team holte ein ordentliches Ergebnis: Zweimal Gold und viermal Bronze.