: Leiharbeit

Ryanair: Was steckt hinter dem Pilotenstreik?

Der Warnstreik ist schon wieder vorüber, aber der Konflikt zwischen Ryanair, Piloten und Kabinenpersonal hält an. Antworten auf die wichtigsten Fragen

Leiharbeit: Gleicher Job, weniger Lohn

Leiharbeit spaltet ganze Belegschaften. Wohin das führt, hat die Soziologin Sandra Siebenhüter in einer Studie untersucht. Im Interview spricht sie über die Ergebnisse.

Leiharbeit: Gleicher Lohn muss her

Die neuen Regeln für die Leiharbeit sind richtig, aber sie gehen nicht weit genug. Gleicher Lohn sollte nach einer Einarbeitungszeit Pflicht sein, kommentiert K. Rudzio.

© Andreas Gebert/dpa

Arbeitsmarkt: Guter Job, schlechter Job

Befristete Stellen und Leiharbeit sind sinnvoll, werden aber oft für unlautere Zwecke eingesetzt. Dagegen tut die schwarz-gelbe Koalition zu wenig. Von Kolja Rudzio

© Tobias Schwarz/Reuters

SPD: Sozialdemokratische Reparaturarbeit

Leiharbeit, Mindestlohn, Rente mit 63, Frauenquote – die SPD macht in der großen Koalition progressive Politik. Dass ihr das nicht hilft, liegt auch an alten Fehlern.

Leiharbeit: Lebenslang auf Zeit

Leiharbeiter arbeiten oft jahrelang in einer Firma. Minimaler Kündigungsschutz macht sie lukrativ. In Deutschland soll es verboten werden, in Österreich wird es zur Norm.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Leiharbeit: Die Fünf-Klassen-Gesellschaft von BMW

Bei BMW haben sich mit jahrelanger Leiharbeit und Werkverträgen fünf Klassen von Beschäftigten gebildet. Wie passen dauerhafte Niedriglöhner zu einem Premium-Autobauer?

Leiharbeit: Geile Preise, geile Leute

Zeitarbeiter sind ein Motor des wirtschaftlichen Aufschwungs. Doch besonders in der Autoindustrie spüren sie vom Erfolg der Unternehmen wenig. Eine Reportage