: Lesotho

Lesotho: Tradition als Modetrend

Im südafrikanischen Staat Lesotho entwickelt die Modedesignerin Thabo Makhetha traditionelle Kleidungsstücke modisch weiter. »Ich liebe es, Dinge zu entwerfen, die eine Geschichte haben«, sagt Makhetha.

Flüchtlinge: Selektion am Zaun

Am Zaun von Ceuta stoßen Europa und Afrika zusammen. Auf der einen Seite: Diego, ein spanischer Wachmann. Auf der anderen: David, ein Flüchtling aus Kamerun.

Mapcrunch: Wo bin ich?

Die Webseite Mapcrunch katapultiert Besucher in die virtuelle Fremde. Ziel des Spiels ist es, per Google Street View den nächsten Flughafen zu finden. Eine Irrfahrt

A F R I K A : "Weiße Maske auf schwarzer Haut"

In Afrika ist die Modernisierung gescheitert. Die industrialisierte Welt liefert unbrauchbare Rezepte. Diktatoren wüten wie einst die Kolonialherren. Warum es dem Kontinent nicht gelingt, der Armut zu entkommen

Südafrika: Wieder aufstehen

Sie leben in Slums und schuften in Minen: Ein Jahr nach dem Bergarbeiter-Massaker im südafrikanischen Marikana versuchen die Menschen, Frieden zu finden.

Großbritannien: Die Monarchie hält uns klein

Polly Toynbee ist eine der angesehensten britischen Journalistinnen. In ihrem Kommentar für ZEIT ONLINE bittet sie die Deutschen, die Monarchie kritischer zu betrachten.

© GIANLUIGI GUERCIA/AFP/Getty Images

Entwicklungspolitik: Sozialstaaten in Afrika sind möglich

Soziale Sicherungssysteme sind auch in armen Ländern machbar und zahlen sich für die wirtschaftliche Entwicklung aus. Beispielsweise in Subsahara-Afrika. Ein Gastbeitrag

© JON HRUSA/dpa

Wandern : Rooibostee auf der Alm

Der Mehloding Trail führt Wanderer durch das grüne Hochland Südafrikas und hinein in die Welt von Bauern und Hirten. Begegnungen am Wegesrand.

© Steve Gullick

Pop und Politik: Die Stadt der vielen Stimmen

Nitin Sawhney, Brite mit indischen Wurzeln, bringt das multiethnische, kameraüberwachte London zum Klingen. Paul McCartney und Imogen Heap helfen ihm dabei.

Fussball-WM 2010: Chaos in Kapstadt

In drei Jahren soll die Fußball-WM in Südafrika stattfinden. Die Vorbereitungen lösen heftige Konflikte zwischen Schwarzen und Weißen aus.

70. Geburtstag: Allahs Melodien

Die Symbolfigur des südafrikanischen Jazz, der Pianist Abdullah Ibrahim, ehemals Dollar Brand, kehrt ins europäische Bewusstsein zurück mit einer Tour zum 70., Solokonzerten und einem Remix

AIDS-Waisen in Afrika

Zusammenfassung der UNICEF-Studie Africa´s Orphaned Generations UNICEF, November 2003

Lesezeichen

"Wandern von München nach Venedig", "Südafrika mit Lesotho und Swasiland", "Kalabrien und Basilikata"