: Linz

© Herwig Prammer/Reuters

Roman Sandgruber: Das Glück kleiner Staaten

Leerläufe, Garagenbetriebe und Stalins Fehlkalkulation: Der Wirtschaftshistoriker Roman Sandgruber erzählt, wie Österreich eines der reichsten Länder der Welt wurde

Wiener Schrebergärten: Blaue Oasen

Die Wiener Schrebergärten werden zunehmend FPÖ-Enklaven in rotem Umland. Sie kapseln sich ab, man bleibt unter sich. Eine kleine Welt, in der die große ihre Probe hält?

© M. Khebra/Shutterstock

Protestantismus: Lernt streiten mit Luther!

Der Reformator konnte berserkern wie kein Zweiter. Doch er tat es im Dienste Gottes und des Evangeliums. Der Protestantismus braucht mehr von diesem Temperament.

© www.corn.at/Deuticke / Max Zerrahn, Suhrkamp Verlag

Tod des Autors: Abgedankt und auferstanden?

Stefan Kutzenberger und Clemens J. Setz fragen in neuen Büchern: Ist er nun tot oder heilig, der gute alte Autor? Das ist in einem Fall hochkomisch, im anderen quälend.

"Unter der Drachenwand": Die Stimmen des Krieges

Auf der Suche nach dem Lebensgefühl vergangener Zeiten: Arno Geiger rekonstruiert in seinem Roman "Unter der Drachenwand" die Gemütslage am Ende des Zweiten Weltkrieges.

© Van Ham Kunstauktionen / Saša Fuis

Raubkunst: Aus Hitlers Sammlung

Bisher griff die Bundesregierung ein, wenn gestohlene Kunst aus der NS-Zeit auftauchte. Das ändert sich nun: Ein Gemälde aus der Linzer Sammlung soll versteigert werden.

Holocaust: "Und sie vergasen sie"

1944 vergrub der Jude Marcel Nadjari bei Auschwitz einen Brief an die Nachwelt. 36 Jahre später fand man seinen Text – vollkommen verwittert. Nun wurde er entziffert.

© Dominic Ebenbichler/Reuters

Sebastian Kurz: Der Populismus-Automat

Kurz' Kampagne in drei Worten: Migranten sind schuld. Der Wahlsieger zeigt, wie es aussieht, wenn eine christlich-soziale Partei die Rolle der Rechten übernimmt.

© Herbert Neubauer/AFP/Getty Images

Koalition in Österreich: Wer kann mit wem?

Die Freiheitlichen befinden sich auf Regierungskurs – vor allem, weil die gegenwärtige Koalition ein Auslaufmodell ist.

ÖVP: Solo für Sebastian

Der Gedanke, dass ÖVP-Chef Kurz sein Glück in einer Minderheitsregierung suchen könnte, ist nach dem Kollaps der SPÖ nicht mehr ganz abwegig.

Österreich: Die große Basti-Show

Bei der Krönungsshow des neuen ÖVP-Chefs Sebastian Kurz war eine Diskussion nicht vorgesehen. Die Partei sollte vor allem eins: jubeln.

© Alain Jocard/AFP/Getty Images

Umweltschutz: Forscher will mit Algen die Welt retten

Johann Staudinger tüftelt an der Ökorevolution. Der Oberösterreicher züchtet Algen, die als Biosprit den Energiehunger der Welt stillen sollen. Ein schwieriges Geschäft.

Theater: Der Anti-Jedermann

Das Theater Hausruck erzählt auf einem Kapitalismus-Kirtag von der verderblichen Macht des Geldes.

© Daniel Berehulak/Getty Images

Adolf Hitlers "Mein Kampf": Das "verbotene" Buch

Ein Gespräch mit der Historikerin Hamann über Adolf Hitlers Bekenntnisschrift "Mein Kampf" und den Plan, eine neue historisch-kritisch kommentierte Ausgabe herauszugeben.

© ENDSTATION RECHTS

Identitäre Bewegung: Die Scheinriesen

Sie wollen als neue Jugendbewegung erscheinen. Deswegen reist ein kleines Grüppchen Identitärer durchs Land – und versucht seine rechtsextreme Herkunft zu verschleiern.