: Locarno

© Gaetan Bally/Keystone

"Svizzera Italiana": Alles wird wie überall

Der Tessiner Schriftsteller Alberto Nessi interessiert sich nicht für Klischees. Er hat es auf die wahren Geschichten von echten Menschen abgesehen.

Leo McCarey: Absolut absurd

Die Retrospektive des Festivals von Locarno feiert den amerikanischen Komödienregisseur Leo McCarey. Der hat die Menschen besser verstanden als manch anderer Filmemacher.

© Urs Flueeler/dpa

Berlinale: Ein Anti-Dercon für die Berlinale

Die Nachfolge Dieter Kosslicks scheint geregelt: Carlo Chatrian von der Konkurrenz aus Locarno soll's richten. Er wäre eine aufregende Wahl. Und eine sehr mutige.

© Christian Hartmann/Reuters

Tessin: Die einzige Metropole

Unser Autor war drei Jahre lang Korrespondent im Tessin. Nun zieht er Bilanz.

Onsernonetal: Beppe bleibt

Die Tessiner zieht es in die Städte. Doch im Onsernonetal trotzt der Arzt Beppe Savary-Borioli dem Trend.

© Getty Images

Jacques Tourneur: Schöne Phantome

Und wieder eine großartige Retrospektive! Das Filmfestival von Locarno feiert den Regisseur Jacques Tourneur, einen der großen Unbekannten der Kinogeschichte.

Maria Schrader: Meisterin der Distanz

"Das kann man so nicht machen." Wie Maria Schrader ihren Film "Vor der Morgenröte" gegen alle Kritiker durchsetzte. Und nun damit ins Rennen für den Oscar geht.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Eveline Hasler: "Die Zeit hat uns im Kochtopf"

Anna Göldin, Emily Kempin-Spyri, Regina Ullmann: Was wir über diese vergessenen Schweizerinnen wissen, verdanken wir der Schriftstellerin Eveline Hasler.

© Michael Buckner/Getty Images

Urlaub: Ab in den Süden!

Eitelkeit, Eleganz, Espressoduft. Glanz der Magnolien, Geschichte der Menschen. Den Norden soll ein anderer loben, hier heißt es: Hinterm Brenner fängt das Leben an.

City Guide Rom: Zum Frühstück einen Champagner

Elegant, düster und voller Geschichten: Im Hotel Locarno können Gäste nicht nur in der Art-déco-Bar stilvoll trinken, sondern auch Römer auf der Dachterrasse treffen.

© Michael Buholzer/Reuters

Hansueli Loosli: "Den Schweizer gibt’s nicht"

Hansueli Loosli ist Verwaltungsratspräsident von Coop und Swisscom. Und damit einer der mächtigsten Männer der Schweiz. Ein Gespräch über die Veränderung der Schweiz