: Logik

© Thomas Peter/Reuters

Überwachung: Die neue Logik der Seele

Bücher mit düsteren Aussichten: Kai Strittmatter beobachtet, wie China eine digitale Diktatur aufbaut, Shoshana Zuboff untersucht den westlichen Überwachungskapitalismus.

Bebauung von Grünflächen: "Platz zum Spielen"

Eine wachsende Stadt muss auch Grünflächen bebauen: Diese Logik will der Stadtplaner Jörg Knieling nicht akzeptieren. Und macht einen Gegenvorschlag.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Das Schweinefleischparadox

Wir essen weniger Schweinefleisch, produzieren aber immer mehr. Die Logik dahinter besprechen wir im Podcast. Außerdem geht es um den misslungenen Start des NetzDG.

© Andrew Parsons Pool/Getty Images

Gisela Stuart: Das deutsche Brexit-Gesicht

In ihrer Logik war ein harter Brexit schon immer vorgesehen. Gisela Stuart sitzt für Labour im Unterhaus und leitet Change Britain. Warum stellt sie sich gegen die EU?

© Miakievy/Getty Images

Debattenkultur: Anspruch verpflichtet

Unsere Debattenkultur krankt daran, dass wir von anderen fordern, was wir selbst nicht erfüllen. Und dass wir von uns selbst etwas fordern, was wir nie erfüllen können.

© Bill Pugliano/Getty Images

Donald Trump: Der Wrestling-Präsident

Wrestling ist provokativ, vulgär, inszeniert, postfaktisch. Kurz: der perfekte Sport für Donald Trump. Er überträgt dessen Logik erfolgreich auf die Politik.

© 4AD

Ambient Music: Entspann dich angespannt

Ist Ambient eigentlich nur Hintergrundgedudel, das einer kapitalistischen Logik folgt? Die neuen Alben von Brian Eno und Tim Hecker sind komplexer als alle Vorurteile.

© Heinz-Peter Bader/Reuters

Hypo Alpe Adria: Das Hypo-Gesetz

Die Milliardenpleite der Kärntner Skandalbank folgt einer unerbittlichen Logik: Es wird immer schlimmer als angenommen.

© Netflix

"Hemlock Grove": Gliedmaßen in Blutsuppe

Die Kritiker der Mystery-Serie "Hemlock Grove" vermissen Logik und Konsistenz. Was für ein fundamentales Missverständnis! Eine Klarstellung zum Start der dritten Staffel

© Andrej Isakovic/Getty Images

Flüchtlingspolitik: Neue alte Grenzen

Österreich und Ungarn verfolgen im Umgang mit Flüchtlingen dieselbe perfide Logik und wollen die Zahl der Asylwerber möglichst gering halten. Nun gibt es Konflikte.

SPD: Gabriels Logik

Mit seiner harten Haltung zu Griechenland verwirrt der SPD-Chef manchen Parteifreund. Doch Gabriel weiß, was er tut. Er hat dafür strategische und persönliche Gründe.

© ZEIT ONLINE

Griechenland: Europa, reformier dich endlich

Die Logik in der EU ist simpel: Reformiert wird nur, wenn es wirklich brennt. Aber selbst ein möglicher Grexit scheint als Drohung mittlerweile nicht auszureichen.

© Puzzlersworld.com / Screenshot: ZEIT ONLINE

Logik-Rätsel: Auf welchem Parkplatz steht das Auto?

Gesucht wird: die Nummer des Parkplatzes, auf dem das Auto steht. Gar nicht so einfach. Aber in Hongkong ist das eine Aufgabe für Sechsjährige.

Nächste Seite