: London

© Jewel Samad/AFP/Getty Images

Multilateralismus: Ich! Ich! Ich!

Kooperation und Handel haben die Welt reicher und friedlicher gemacht. Doch nun gewinnen Populisten mit dem Versprechen, nur noch für nationale Interessen zu kämpfen.

© Stringer/Reuters

Airbus: Wette verloren

"Hinterher ist man immer schlauer", sagt Airbus-Chef Tom Enders: Mit der Einstellung des A380-Programms korrigiert der Flugzeugkonzern einen historischen Fehler.

Irland: Nimm das, Empire!

Das kleine Irland stand jahrhundertelang unter britischem Joch. Heute ist die frühere Kolonie so stark wie nie – dank der EU.

© Leon Neal/Getty Images

Großbritannien: Der Elefant im Unterhaus

Die britische Politik dreht sich im Kreis. Sie muss einsehen: Einen erfolgreichen Brexit wird es nicht geben. Gesteht sie sich das nicht ein, leidet das Land noch mehr.

© Luke MacGregor/Bloomberg/Getty Images

Brexit: Angst vor dem Sicherheitsgau

Das Bundesinnenministerium hat große Sicherheitsbedenken geäußert, sollten die Briten die EU ungeordnet verlassen. Besonders die Terrorabwehr würde geschwächt werden.

© EvS Musikstiftung/dpa

Rebecca Saunders: Die Stille zart umschließend

Über Jahre schuf sie ein ausgefallenes Instrumentarium und filigrane Kompositionen: Rebecca Saunders ist die zweite Frau seit 1974, die den Siemens-Musikpreis erhält.

© Daniel Leal-Olivas/AFP/Getty Images

Jeremy Corbyn: Der Gescheiterte

Das verlorene Misstrauensvotum ist für den Labour-Chef eine Blamage. Die Angst vor Jeremy Corbyn als Premier ist im Parlament fast so groß wie vor einem harten Brexit.