: L'Oreal

© Kevin Mazur/Getty Images for Savage X Fenty

Diversity: Für alle Frauen dieser Welt

Die Globalisierung verändert nicht nur Schönheitsideale, sondern auch Make-up-Töne. Die Kosmetikindustrie merkt endlich: Es gibt mehr Hautfarben auf der Welt als Weiß.

© Pascal Le Segretain/Getty Images

L'Oréal: Liliane Bettencourt ist tot

Die Milliardärin ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Liliane Bettencourt galt als eine der reichsten Frauen der Welt.

© Hulton Archive/Getty Images

Showgeschäft: Das Prominente ist politisch

Ob Lippenstifte oder die Formel zur Weltrettung – das Publikum würde seinen Promis alles abkaufen. Ihre Glaubwürdigkeit steigt, während die der Politiker sinkt.

Flüchtlinge in Hamburg: Helfen am Hauptbahnhof

Für den Hauptbahnhof haben sich neue Flüchtlingshelfer gemeldet und Rahlstedt bekommt eine Zentrale Aufnahmestelle: Themen des neuen Hamburg-Newsletters "Elbvertiefung"

© Screenshot boldeconomy.com

App-Kritik: Mut zur Hässlichkeit

Gesichtserkennung hat nicht immer etwas mit Überwachung zu tun. Auf der Technik basieren auch Apps, mit denen man Make-up ausprobieren kann. Wenn man Humor hat.

Geld mit Gottes Gnade

Französische Nonnen leiten erfolgreiche Investmentfonds

F R A N K R E I C H : Amerika in Paris

Die Deutschen reiben sich die Augen: Frankreichs Wirtschaft wächst schneller als die ihre, die Inflation ist geringer - und die Reform der Arbeitslosenkassen ist bereits beschlossen. Die Privatisierung in Frankreich hat die Wirtschaft beflügelt und für ausländische Investoren interessant gemacht

Rettet den Blubb!

So sexy war Spinat noch nie. Die Geschichte einer Werbekampagne

Spendenaffäre: Sarkozy sieht sich als Opfer

In der Spendenaffäre um L'Oréal-Erbin Bettencourt ergriff Frankreichs Präsident die Flucht nach vorn: Alle Vorwürfe seien haltlos und nur ein Trick der Opposition.