: Loriot

© Getty Images

Neuengland: So komme ich da hin!

Im herbstlichen Neuengland sind die Laubwälder golden und die Atlantikstrände windig. Ein guter Zeitpunkt also, es sich hier gemütlich zu machen.

© [M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE Foto: Schwalm/neuebildanstalt/plainpicture; Sabine Koe/Millennium/plainpicture)

Offene Beziehung: Was tun, wenn er Sex mit anderen will?

Kein Fremdgehen, kein Verrat, nur die Bitte, Abenteuer haben zu dürfen: Nicht alle können mit diesem Wunsch umgehen. Aber ist er einmal da, muss man ihn ernst nehmen.

"Otto. Die Ausstellung": Genie mit Parodie

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zeigt Bilder von Otto Waalkes. Zu sehen ist ein fröhlicher Ritt durch die Kunstgeschichte – auf dem Rücken der Ottifanten.

© Tim Knox@PLATNUM.co

Farben: Pink = feminin? Nö

Mädchen mögen Pink, Jungen Blau: Das lernen wir schon im Kindergarten. Teils sind die Präferenzen biologisch erklärbar. Trotzdem ist die Farbwahl nicht vorbestimmt.

© Nina Conte/Unsplash.com

Männer: Das ärgerliche Geschlecht

Sind Männer 2018 noch tragbar? Sollten sie endlich mit dem Plappern aufhören, oder sind sie ein schützenswertes Kulturgut? Ein Pro und Contra

© Uwe Gärtner/plainpicture

Wohnen: Das Graue muss ins Eckige

Mausgrau, Aschgrau, Steingrau, Zementgrau: Alle haben mittlerweile das gleiche reizlos dezente Sofa mit Rumliege-Winkel in ihrem Wohnzimmer stehen. Warum eigentlich?

© Screenshot, YouTube, Literal Video, Miami Yacine - Kokaina

YouTube-Channel: Ein kleines YouTube-Lagerfeuer

Mirko Borsches Söhne gucken kein Fernsehen. Dafür kennen sie sich bestens mit YouTube aus. Letztens konnte er ihnen endlich mal was zeigen: Literal Videos.

Kultur: Raus in die Kultur

So macht der Sommer in Sachsen Spaß: Mit Open-Air-Kinos, schwimmenden Bühnen und Galerien im Freien.

Stören im Konzert: Husten Amadeus Mozart

Je ruhiger die Musik, desto lauter das Räuspern: Lungenkranke scheinen die Konzertsäle zu bevölkern. Der Bariton Thomas Hampson hat eine Typologie des Hustens entwickelt.

Siebeck: Ein grünes Gold namens Mangold

In Italien weiß man: Mangold bringt Genuss auch ohne Fleisch. Wieso das kräftige Gemüse so lange in Vergessenheit geraten war, ist für Wolfram Siebeck unbegreiflich.

Genuss: Käs que c’est

Die deutsche Käsetheke ist die Bühne, auf der sich das Gourmet-Bürgertum selbst inszeniert. Matthias Stolz hat ein paar Gespräche belauscht.

© dpa

HSH Nordbank: Und keiner hat Schuld

Was wie ein genialer Deal aussah, entpuppt sich als größtes Debakel in der Finanzgeschichte Norddeutschlands. Jetzt sind 16 Milliarden Euro weg. Mindestens.