: Lothar Matthäus

© Octavio Passos/Getty Images/Getty Images

Fußball-Bundesliga: Der Libero ist zurück

Er war der Silberrücken jeder Fußballelf, galt irgendwann aber als angestaubt und überflüssig. Nun spielen einige Bundesligisten wieder mit Libero. Selbst schuld

© Matthias Hangst/Getty Images

Deutsche WM-Tore: Für einen Moment besser als Messi

Der Freistoß von Toni Kroos erlöste die Nationalmannschaft und ihre Fans. Er steigt auf in die Liste ikonischer WM-Tore der deutschen Fußballgeschichte. Unsere Top Ten

© Srdjan Stevanovic/Getty Images

Kroatien: Großes Karo

20 Jahre lang diletierte das kroatische Nationalteam vor sich hin. Dieses Mal soll alles anders werden. Gut genug sind sie, da ist sich unser WM-Pate sicher.

Lothar Matthäus: "Heute ist jeder ein Popstar"

Früher wurde Lothar Matthäus wegen seiner Versprecher und Frauengeschichten belächelt. Heute ist er ein seriöser Kritiker und weiß, wie es ist, beim Elfmeter zu versagen.

© Bob martin/Getty Images Sport

Boris Becker: Ein Leben umgeben von Jasagern

Die Deutschen haben mit ihm gefeiert und gelitten. Heute ist er, was Lothar Matthäus für den Fußball ist und Jan Ullrich für den Radsport. Boris Becker zum 50. Geburtstag

© Thomas Peter/Reuters

Lionel Messi: Die Spaßankündigung des Jahres 2019

Lionel Messi eröffnet einen Vergnügungspark in China. Auf 80.000 Quadratmetern. Die Besucher erwartet barcelonafarbene Zuckerwatte, Torwandschießen und Mystery Island.

Täve Schur: Ein Held wie wir

Muss ein Sportler auch immer ein edler, guter Mensch sein? Der Fall des DDR-Volkshelden, Dopingverharmlosers und Fans der Berliner Mauer, Täve Schur.

© Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images

Lothar Matthäus: Früher Libero, heute Galan

Als Fußballer war er ein Weltstar, doch als Bundesligatrainer gab man ihm keine Chance. Lothar Matthäus ist enttäuscht darüber, wie Deutschland mit seinen Helden umgeht.

© Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Gábor Király: So möchte ich alt werden

Island gegen Ungarn: Zeit, um nachzudenken. Unser EM-Pate wird arbeiten müssen, bis er 75 Jahre alt ist. Die Lässigkeit des Király zeigt ihm aber: Es wird nicht schlimm.

© Darren Hauck/Getty Images

Melania Trump: Beängstigend schlicht

Die sogenannte bessere Hälfte wird in Wahlkämpfen schnell zum selbstgewählten Klotz am Bein. Melanie Trump stützt ihren Mann Donald mit Drei- bis Fünf-Wort-Sätzen.

© Dennis Grombkowski/Bongarts/Getty Images

Mats Hummels: Der Verteidiger, der aus der Rolle fällt

Mats Hummels gilt als Weltklasse. Doch seine vielen Fehler liegen nicht nur an einem Formtief. Der vermeintlich beste deutsche Verteidiger hat generell große Schwächen.

Stefan Raab: Der Dirigent

Stefan Raab hat die öffentliche Aufmerksamkeit gezähmt, bis sie ihm aufs Wort gehorchte. Am Samstag beendet Deutschlands begabtester Publikumsdompteur seine TV-Karriere.

Fußballmuseum: Als wir noch jubelten

Wo man den Skandal vergessen kann, den DFB und alles andere auch. Der Berliner Autor Moritz Rinke ist in das neue Deutsche Fußballmuseum in Dortmund geflohen.

© Matthias Hangst/picture alliance/dpa

DFB: Der Konter des Establishments

Die Stimmung dreht sich. Plötzlich muss der "Spiegel" Fragen zur WM-Vergabe beantworten, nicht der DFB. Das zeigt, wer die Macht im deutschen Fußball hat.

© Marc Müller / dpa

Gesellschaftskritik: Problemzone Jugendidol

Nicht Winnetou, nicht Kelly Family: Markus Söder zeigt sich mit einem Poster von Franz Josef Strauß in seinem Kinderzimmer. Ein klarer Fall von Berufsjugendlichkeit

© AFP/Getty Images

WM 1990: Die Klasse von 1990

Vor 25 Jahren gewannen sie das WM-Finale von Rom. Doch wie weltmeisterlich ging es eigentlich für Litti, Loddar, Icke, Guido und die drei Andys weiter?

© Stoyan Nenov / Reuters

Gesellschaftskritik: Ein Trauma wird wahr

Es ist nie leicht mit einer Trennung umzugehen. Es ist sogar ziemlich schwer, mit sehr vielen Trennungen umzugehen. Deshalb leidet Lothar Matthäus an postintimem Stress.

Toiletten: Das ganz große Geschäft

Junichi Tani ist Chefdesigner des japanischen WC-Bauers Toto. Nun will er auch Europäer für intelligente und einfühlsame Toiletten begeistern.