: Louis Gallois

Frankreich: Hartz IV für Paris

Frankreich sackt ab und gefährdet damit den Euro. Berlin hat ein paar Ideen, was zu tun wäre.

Flugzeugbau: Investor für EADS gesucht

Daimler will sich von EADS-Anteilen trennen. Das gefährdet die hiesigen Standorte des Airbus-Konzerns. Der deutsche Staat muss entscheiden, ob er einspringt. Von C. Tatje

Airbus: "Wir haben das bessere Flugzeug"

"Ein stärkerer Dollar wird uns mittelfristig helfen", sagt EADS-Chef Gallois. Im Interview warnt er die europäischen Regierungen vor einem Übereifer beim Sparen.

Airbus: Enders kritisiert zu langsamen Stellenabbau

Der Airbus-Chef will hierzulande mehr als 3000 Arbeitsplätze abbauen - möglichst schnell. Der Verkauf von drei deutschen Werken ist zwar gescheitert. Doch Enders hält dennoch an den Ausgliederungsplänen fest

Airbus: Finaler Postenpoker

Beim EADS-Gipfel an diesem Montag feilschen Kanzlerin Merkel und Präsident Sarkozy um die Machtverteilung beim Airbus-Bauer.

EADS: Abschied von der Doppelspitze

Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS wird künftig allein von dem Franzosen Louis Gallois geleitet. Chef der Tochter Airbus wird dafür der Deutsche Thomas Enders

Pariser Machtgelüste

Mehr Einfluss bei EADS/Airbus wird zu einem Thema im französischenPräsidentschaftswahlkampf

Luftfahrt: Airbus streicht 10.000 Jobs

Frankreichs Premierminister de Villepin hat geplante Massenentlassungen bei Airbus bestätigt. Am Freitag beraten Merkel und Chirac über die Krise des Flugzeugbauers

Airbus: Alle reden mit

Jeder Tag, der bei der Neuorganisation von Airbus verloren geht, wird die Einschnitte nur verschärfen.