: Louis Vuitton

© Christian Vierig/Getty Images

Sportswear: Bum, Bum, Boris-Chic

Nach Jahren minimaler Eleganz wird die Alltagsmode von Sportmarken wie Fila, Ellesse oder Kappa dominiert. Warum ist das Logo zum Statussymbol der Millenials geworden?

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Overalls: Einer über alles

Overalls sind von Natur aus ein hemdsärmeliges Kleidungsstück. Genau das Richtige für verweichlichte Hipster, die mal nach schweißtreibender Arbeit aussehen möchten.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Hosen mit Rosen: Zurück zur Natur

Louis Vuitton lässt sie auf starre Brokatstoffe sticken, bei Balenciaga sieht man Kleider mit der Anmutung von Botticelli-Gemälden. Die Mode steht im Zeichen der Rose.

© Al Barry/Three Lions/Getty Images
Serie: Kaufen, kaufen, kaufen

Konsum : Wir wollen alles, brauchen nichts

Die Bürger der westlichen Welt kaufen immer mehr, obwohl sie nichts benötigen. Die Modeindustrie kann ihr Begehren ständig neu wecken. Sogar für einen Ziegelstein.

Ina Kent: Ihr Ding

Urbane Schweizer Frauen lieben die Taschen von Ina Kent. Produzieren lässt die Wiener Designerin in Pakistan. Sie hat damit kein Problem.

Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Schöne Seide geht in die Hose

Früher schützten Seidenhemden die Mongolen vor dem Tod. Heute kämpfen Frauen in bunten Seidenhosen gegen einen allzu tristen, farblosen Sommer. Von Tillmann Prüfer

Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Der Freund an meinem Bett

Er galt lange als tickender Spielverderber, als kleiner Disziplinator. Heute, in Zeiten des Handys, sehnt sich Tillmann Prüfer zurück nach dem guten, alten Reisewecker.

Serie: Stilkolumne

Spitze: Grazile Rüstung

Spitze kommt nie aus der Mode. Im Frühling und Sommer schützt sie einen vor unliebsamem Licht. Und ungewollten Blicken. Mit Zartheit hat das nichts zu tun.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Elefanten: Der Rüssel zum Erfolg

Kunst auf Kleidung soll die Mode aus dem Morast des Profanen befreien. Aus einem Kleidungsstück soll ein Museumsstück werden. Mit Tiermotiven gelingt das besonders gut.

Serie: Stilkolumne

Koffer: Wir packen das

Fernreisen sind zu einer Massentourismusbewegung geworden. Doch wie hebt man sich ab, wenn nun alle mit den gleichen Koffern in die Ferne klackern?

© Brembo

Produktpiraterie: Schwer auszubremsen

Der renommierte Bremsenhersteller Brembo kämpft gegen Piraterie: Im Internet werden Billigkopien angeboten – ein kriminelles wie gefährliches Spiel mit der Sicherheit.

Serie: Stilkolumne

Lack: Sadomaso-Mode für Spießbürger

Nicht sexy, nicht erotisch, nicht eng anliegend – der neueste Lack-Look definiert sich mehr über das, was er nicht ist: aufregendes Material, das spießig geschnitten ist.

© Michael Pfister für ZEIT ONLINE
Serie: Konsumzwang

Kunst: Mein erstes Mal

Kunst ist teuer. Sollte man sein Geld nicht in andere Dinge investieren? Es ist berechnend, eitel und verrückt, sich ein Kunstwerk zu kaufen. Aber auch absolut sinnvoll.

Daniel Buren: Kunst um den Hals

Jeden Tag ein neues Tuch. Der Künstler Daniel Buren hat 365 verschiedene Motive mit dem Tintenstrahldrucker auf die klassischen Hermès-Seidentücher gedruckt.