: Lourdes

Marienwallfahrt: Alle lieben diese Frau

Maria ist die berühmteste Mutter der Welt. Wer zu ihr nach Lourdes wallfahrtet, der begreift: Sie ist ein Segen für die katholische Kirche. Aber auch ein Problem.

Wallfahrtsort Lourdes: Pilger in Uniform

Morgens beten, abends Feten: Die internationale Soldatenwallfahrt in Lourdes versetzt den Marienwallfahrtsort in Südfrankreich in den Ausnahmezustand. Von H. Friederichs

© Barbara Siebeck

Siebeck: Deutschland mit dem Gaumen suchend

Riesige Klöße in sumpfigen Saucen in Weimar, Bayreuth und Lübeck: Wolfram Siebeck wollte wissen, ob unsere Orte der Hochkultur auch Orte gehobener Gastronomie sind.

Pilgern: Mein Wunder von Lourdes

Eine Pilgerfahrt als Begleiterin behinderter Kinder ist anstrengend - und ein Geschenk. Was eine Protestantin im katholischen Wallfahrtsort findet. Von Sophie v. Maltzahn

© Lionel Bonaventure/AFP/Getty Images

Christentum: Nur um Liebe geht es nicht

… sondern um Gerechtigkeit. Der Theologe Johann Baptist Metz, einflussreicher Gegenspieler des Papstes, fordert eine theologische Neubesinnung.

© Coproduction Office

Film "Lourdes": Einmal Wunder und zurück

Zwischen Glaube und Hoffnungsindustrie: Jessica Hausners erstaunlicher Film "Lourdes" erzählt ganz unaufgeregt von der Pilgerfahrt einer jungen Frau. Von Katja Nicodemus

© DAMIEN MEYER/AFP/Getty Images

Kino: Unser aller Irrsinn

Auf den Filmfestspielen in Venedig suchen die Regisseure nach einer Ordnung im globalen Chaos.

Frankreich: Marias Helfer

Ein Hubschrauberpilot, der morgens in der Grotte betet, ein Arzt, der Wunder attestiert: Auch für die Mitarbeiter ist der Wallfahrtsort Lourdes Glaubenssache.

Kirche: Arme Kinder, weiße Damen

Vor 150 Jahren erschien Bernadette Soubirous in Lourdes die »Unbefleckte Empfängnis«. Das Ereignis und seine Folgen verraten viel über die Lage der Kirche im 19. Jahrhundert.

Feste weltweit: Feiern Sie mit!

In Schottland werden Telefonmasten geworfen, in China ein Bierfestival gefeiert - auch im September ist wieder einiges los in der Welt. Wir verraten Ihnen, was und wann.

Super interessant

Eberhard Ostermann: »Arme Kinder, weiße Damen«, ZEIT Nr. 6

Der innere Frieden

Mit 300 deutschen Soldaten nach Lourdes. Eine Pilgerfahrt

anti-ageing: Auweia, Papaya!

Der Aids-Entdecker Luc Montagnier will die Menschen vom Altern "heilen" und verordnet exotische Fruchtextrakte gegen den Stoffwechselstress

Komfortable Pilgerfahrten

In früheren Zeiten machten sich Pilger allein und zu Fuß auf die oft beschwerliche Wallfahrt. Heute haben sie Charterjet, Reisebus und Kreuzfahrtschiff entdeckt und können aus einem kaum noch überschaubaren Angebot auswählen.

Reservat der Menschenliebe

Jenseits auf zu Jubel und Huldigung: "Je vous saue, Marie." Andere Stimmen wiederholen das Gebet in sieben Sprachen, als käme ein Echo aus den Ländern der Christenheit, als wäre dies eine Messe für die ganze Welt: Gegrüßt seist Du, Maria.

Paris: Kirche und Krieg

Es sei das legitime Recht der Staaten, einen Angreifer abzuschrecken, "selbst mit einer atomaren Geeendrohung", heißt es in einer Erklärung, die die Konferenz der katholischen Bischöfe Frankreichs in Lourdes verabschiedete.