: Mahatma Gandhi

Indien: Leitkultur auf Hindi

Nur wer Hindu ist, kann wirklich Inder sein, sagt der Abgeordnete Swapan Dasgupta. Die indische Rechte, für die er steht, sieht sich als Teil eines globalen Trends.

Bestsellerlisten: Martenstein

Von Perry Rhodan zu Gandhi, Sieferle und Middelhoff: Die Bestsellerliste ist ein Spiegelbild der deutschen Leitkultur.

Indien: Die Macht wird weiblich

Frauen werden in Indien diskriminiert, auch wenn viele in Spitzenpositionen arbeiten. Nun erkämpfen Politikerinnen eine Quote für das Parlament. Von Georg Blume

Heilige Kriege: Im Furor der Religion

Mitte des 19. Jahrhunderts begannen die Kolonisierten des britischen Empire, überall Heilige Kriege zu entfesseln – inspiriert von europäischen Vorbildern.

© Sam Panthaky/AFP/Getty Images

Lesezeichen: Guru to go

Timm Kruses "Roadtrip mit Guru" bietet pointierte Einblicke in den indischen Aschram-Tourismus und eine selbstkritische Auseinandersetzung mit der Erleuchtungsindustrie.

Indien: Erhebt euch!

Eine neue Partei in Indien will die Korruption bekämpfen und die Privilegien der Politiker abschaffen. Das Volk ist begeistert, die Mächtigen zittern

Wahl in Indien: Gandhi, der Seltsame

Er soll für Indiens Kongresspartei die Wahl gewinnen. Doch Rahul Gandhi weiß: Seine Abstammung aus einer großen Polit-Dynastie ist Legitimation und Schwäche zugleich.

Nächste Seite