: Maidan

© Evgeny Feldman/AP/dpa

Oleh Senzow: Widerspruch ist Terrorismus

Wie der Filmregisseur Oleh Senzow sitzen viele Künstler und Regierungskritiker in russischen Gefängnissen. Kann die Aufmerksamkeit für die Fußball-WM ihnen helfen?

© Vasily Maximov/AFP/Getty Images

Ukraine: Die Wahrheit ist gestorben

Der ukrainische Geheimdienst vereitelt den Mordanschlag auf Arkadi Babtschenko und rettet ihm so wohl das Leben. Warum empören wir uns, statt uns darüber zu freuen?

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Russland: Die Krim ist unser!

... das war 2014 noch die politische Erfolgsformel in Russland. Nun sucht das Verteidigungsministerium nach einem Narrativ, warum man sich die Halbinsel geschnappt hat.

© Janek Skarzynski/AFP/Getty Images

Michail Saakaschwili: "Ich bin ein Ukrainer"

Präsident Poroschenko nahm ihm die ukrainische Staatsbürgerschaft. Doch Michail Saakaschwili, Ex-Präsident Georgiens, ist trotz Einreiseverbots zurück. Er will kämpfen.

© Carsten Koall/Getty Images

Ukraine: Markenzeichen Korruption

Korruption vom Parlament bis zum Präsidenten: Petro Poroschenko missbraucht seine Macht, gängelt die Medien und sabotiert die Reformen in der Ukraine.

© JANEK SKARZYNSKI/AFP/Getty Images

Polen: Aufstand gegen Kaczyński

In Polen regt sich landesweit Widerstand gegen die rechtsnationale PiS-Regierung und ihren autoritären Parteichef. Doch mit dem Maidan ist das nicht zu vergleichen.

© Pavlo Palamarchuck/EPA
Serie: Das Erbe der Sowjetunion

Ukraine: Dem Homo sovieticus entkommen

Denkmalsturz und Umbenennung von Städten: In der Ukraine ist der Umgang mit dem sowjetischen Erbe per Gesetz geregelt. Diese Art von Geschichtspolitik passt nicht allen.

© Anatolii Stepanov/AFP/Getty Images

Ukraine: Schneidern für den Krieg

Der Kampf gegen Russland muss weitergehen: In einem Kiewer Keller nähen Frauen freiwillig Tarnuniformen. Sie wollen die jungen Männer an der Front nicht im Stich lassen.

© Genya Savilov/AFP/Getty Images

Ukraine: Der neue Jazenjuk

Wolodymyr Hrojsman wird der nächste Premier der Ukraine. Ein Vorwurf gegen ihn: zu nah am alten System, zu nahe am Präsidenten. Wer ist der 38-Jährige?

© Sergei Dolchenko(EPA/dpa

Niederlande: Mit Putin gegen die EU

Die Ukraine will sich an die EU binden. Die Niederländer könnten das Assoziierungsabkommen nächste Woche in einem Referendum kippen. Den Gegnern geht aber um weit mehr.

© THOMAS KIENZLE/AFP/Getty Images

Ukraine: Grüße aus dem Hinterzimmer

Die ukrainische Regierung hat keine Mehrheit mehr im Parlament. Die Reformer sind enttäuscht und befürchten, die Oligarchen könnten ihren Einfluss ausweiten.