: Malaysia Airlines

© Andrew Winning / Reuters

Malaysia Airlines: Wo ist Flug MH370?

Vor zwei Jahren ist ein Passagierjet von Malaysia Airlines verschwunden. Experten aus aller Welt finden nichts – der Schatzsucher Blaine Gibson hat mehr Erfolg.

© Vincent Thian/AP/dpa

Christoph Müller: Er ist dann mal weg

Nach zwei Flugzeugabstürzen war Malaysia Airlines fast pleite. Der Deutsche Christoph Müller rettete das Unternehmen – und wirft nun plötzlich hin. Warum?

© Zinfos974/Prisca Bigot/Reuters

Boeing 777: Wrackteil stammt von Flug MH370

Französische Ermittler haben letzte Zweifel an der Herkunft des gefundenen Trümmerteils ausgeräumt. Die Flügelklappe stammt vom verschollenen Malaysia-Airlines-Flug.

© dpa Picture-Alliance

La Réunion: Die Flügelklappe führt nicht zu MH370

Ein Wrackteil, bewachsen mit Krebsen, ist die einzige Spur zum verschollenen Malaysia-Airlines-Flug. Den Absturzort liefert es nicht, beendet aber Verschwörungstheorien.

© Yannick Pitou/AFP/Getty Images

Malaysia Airlines: Wrackteil stammt von Flug MH370

Das angeschwemmte Teil auf La Réunion gehört laut Malaysias Regierungschef zum vermissten Flug MH370. Französische Ermittler sprechen von einer "sehr starken Vermutung".