: Manfred Schneider

"Islamischer Staat": Die neuen Partisanen

Die Figur des Partisanen stand seit je als Gegenspieler der Weltordnung bereit. Im IS und in der Ostukraine tritt sie uns in brutaler Form wieder entgegen.

Ukraine: Tödliches Versagen

Warum uns die Vorstellung unendlich zynisch erscheint, dass eine schnöde Panne den Krieg in der Ukraine befeuert haben könnte.

P O R T R Ä T : Bayer durch und durch

Sein ganzes Berufsleben verbrachte Werner Wenning beim Chemiekonzern Bayer in Leverkusen. Jetzt wird er der Chef - und muss das Traditionsunternehmen völlig umkrempeln

P H A R M A I N D U S T R I E : Wenn Aspirin nicht hilft

Nach dem Lipobay-Skandal will der Pharmariese Bayer durch einen Zukauf im Landwirtschaftsgeschäft an Stärke gewinnen. Und allen Katastrophen zum Trotz scheinen die Übernahmeverhandlungen vorangekommen zu sein

Karriere: Vorstandschefs auf wackeligem Posten

Eine Untersuchung zeigt: Vorstandschefs halten sich immer kürzer auf ihrer Stelle. In Deutschland werden sie so schnell ausgewechselt wie nirgends. Das ist riskant.

Arbeitsrecht: Abmahnen oder gleich entlassen?

Der Chef will seinen Mitarbeiter wegen Fehlverhaltens loswerden. Sollte er ihn gleich fristlos entlassen oder doch erst abmahnen? Rat gibt die Arbeitsrechtskolumne.

© Keystone/Getty Images

Sachbuch: Sind wir alle Attentäter?

Manfred Schneider versucht, das Attentat als Folge unserer paranoiden Moderne zu deuten. Das missglückt grandios. Von Adam Soboczynski

Philosophie: Das nackte Leben

Der italienische Philosoph Giorgio Agamben hält den Niedergang des Rechts für eine unabwendbare Schicksalsfügung

Bayer durch und durch

Sein ganzes Berufsleben verbrachte Werner Wenning beim Chemiekonzern Bayer in Leverkusen. Jetzt wird er der Chef - und muss das Traditionsunternehmen völlig umkrempeln

In appetitlichen Happen

Medikamentenskandale und Absatzschwächen haben Bayer ins Wanken gebracht. Jetzt steht der Konzern vor der Restrukturierung

B A Y E R : In appetitlichen Happen

Medikamentenskandale und Absatzschwächen haben Bayer ins Wanken gebracht. Jetzt steht der Konzern vor der Restrukturierung. Noch kurz vor den Feiertagen beschloss der Bayer-Aufsichtsrat, die Zentrale in eine Holding umzuwandeln. Die Geräuschlosigkeit, mit der das plötzlich vonstatten ging, darf nicht darüber hinwegtäuschen, wie bedeutend die Entscheidung war

Wenn Aspirin nicht hilft

Nach dem Lipobay-Skandal will der Pharmariese Bayer durch einen Zukauf im Landwirtschaftsgeschäft an Stärke gewinnen

Mittel, die daneben wirken

Die Senkung des Cholesterinspiegels kann tödlich enden. Ein vermeidbares Risiko?