: Manfred Weber

© John Thys/AFP/Getty Images

Manfred Weber: Wer hat die Macht?

Der Deutsche Manfred Weber will Chef der EU-Exekutive werden. Doch warten mächtige Gegner auf ihn.

© [M] Markus Schreiber/AP/dpa

Wahlergebnis der CDU/CSU: Europa verschlafen

Die CDU und ihre Parteichefin gehören zu den großen Verlierern des Wahlabends. Einziger Lichtblick: Der nächste Kommissionspräsident könnte ein Deutscher werden.

© Sven Hoppe/dpa

Manfred Weber: Finale dahoam

Angela Merkel, Markus Söder, Sebastian Kurz: Beim EU-Wahlkampffinale der EVP in München sind sich plötzlich alle ganz einig. Wie hat Manfred Weber das nur geschafft?

© Carsten Koall/AFP/Getty Images

Klimapolitik: Informiert euch!

Viele Politikjournalisten haben eine Meinung zum Klima, aber leider wenig Ahnung. Deswegen werden der Politik kaum kritische Nachfragen gestellt.

© Dominik Butzmann/laif

Manfred Weber: Konservativ und konsensfähig

Manfred Weber war weder Minister noch Regierungschef. Für die meisten Europäer ist er ein Unbekannter. Hat er das Zeug, Präsident der EU-Kommission zu werden?

© [M] ZEIT ONLINE

Europawahl: Was sie mit Europa vorhaben

Einer will die EU schwächen, ein anderer an ihre Spitze. Eine will mehr Sozialtransfers, eine andere genau dies verhindern. Die deutschen Spitzenkandidaten im Steckbrief

© [M] ZEIT ONLINE, Foto: Emmanuele Contini/NurPhoto via Getty Images

Annegret Kramp-Karrenbauer: Alles wartet auf den großen Bruch

Das Nebeneinander von Merkel und Kramp-Karrenbauer funktioniert nicht mehr. So nervös ist die Lage, dass selbst kleine Gesten endzeitliche Nervösität auslösen.