: Maria Jepsen

R E L I G I O N : Der Gott, der uns fehlt

Märchenfilme und fromme Kantaten im Supermarkt der religiösen Gefühle. Nur an den Gottessohn und Erlöser Jesus Christus glauben im dritten Millennium nach seiner Geburt immer weniger. Jedes Jahr verlassen 100 000 Deutsche ihre Kirchen, ein Drittel aller Bürger ist bereits konfessionslos

© Johannes Simon/Getty Images

Margot Käßmann: "Reiß dich zusammen, Margot!"

Warum Jammern unter Protestanten nicht gilt. Ein Gespräch mit Margot Käßmann über Scheitern und Weitermachen, über Eitelkeit und Sterbenmüssen.

Missbrauch: Evangelische Kollegialitätskultur

Die evangelische Kirche hat ihren ersten ernsten Missbrauchsfall – und verhält sich bei der Aufklärung der Vorwürfe denkbar katholisch. Ein Kommentar von P. Schwarz

Der Gott, der uns fehlt

Märchenfilme und fromme Kantaten im Supermarkt der religiösen Gefühle

Meine Lehrjahre

Entscheidung in Amerika: Margot Käßmann, Bischöfin

Der Intendant

Peter Voß hat die nicht ganz freiwillige Ehe zwischen SWF und SDR vollzogen

Das Letzte

...Am Morgen riß der Schnürsenkel, in Moskau brach das Chaos aus, in Tokio nahm die Depression kein Ende, über den Speersort jagten Sturmwolken,...

Zeitlese

Blumenkohl aus Holland, Kiwis aus Neuseeland und Spargel aus Chile. Das ist uns doch bewußt: Die Zusammenstellung unserer Mahlzeiten verursacht Verkehr, und den nicht zu knapp.

Hamburg: Lila wird die neue Farbe

Nun hat sich das Lila des Kostüms der Maria Jepsen doch gegen das Schwarz und Grau der Männer durchgesetzt und ist zur bischöflichen Farbe geworden.

Die Bischöfin

Die erste Wahl einer Frau in ein Bischofsamt der evangelisch-lutherischen Kirche war überfällig und dennoch überraschend. Bis zuletzt hielten konservative Pastoren dagegen.