: Maria Riesch

Maria Höfl-Riesch: Die nette Lösung

Die deutsche Fahnenträgerin Maria Höfl-Riesch ist erfolgreich, bekannt, beliebt. Und bequem. Kritische Töne über Sotschi wird man von ihr wohl nicht hören.

Abfahrt der Damen: Quarkwickel für den Star

Lindsey Vonn ist der Pop-Star unter den olympischen Abfahrerinnen. Fünf Goldmedaillen könnte sie gewinnen, gegen ihre Freundin Maria Riesch und trotz der lädierten Wade.

Susanne Riesch: Im Schatten der Schwester

Im Tennis ist sie besser. Doch Susanne Riesch möchte sich auch auf der Skipiste von ihrer erfolgreichen Schwester Maria lösen. Im Slalom kann sie heute damit beginnen.

Ski-WM: Riesch gewinnt Bronze bei Super-G

Zum Auftakt der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Garmisch-Partenkirchen hat Maria Riesch den dritten Platz im Super-G erreicht. Weltmeisterin wurde eine Österreicherin.

© Clive Mason/Getty Images

Ski-WM: Der lange Schatten der Maria Riesch

Druck, Medienhysterie, Heimnachteil? Die deutschen Skifahrer haben bei der WM eine Chance verpasst: Ihr Sport ist noch immer eine One-Woman-Show, kommentiert B. Voigt

© Clive Rose/Getty Images

Wintersport: Eine Ski-WM als Werbefilm

München 2018: Wir wollen, wir können, soll die Botschaft der Ski-WM in Garmisch lauten. Doch nicht alles läuft rund, es gibt Widerstand. Von Johannes Schweikle

© Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Deutsches Olympiateam: Wenn die Frauen nicht wären ...

... hätte das deutsche Olympiateam nur 12 statt 30 Medaillen gewonnen. Wie das Team die Leistungen der männlichen Sportler verbessern und auch Trendsportarten üben will.

Felix Neureuther: Das Feuer ist zurück

Felix Neureuther litt lange unter der Bürde seines berühmten Namens und war kurz davor, seine Karriere zu beenden. Nun hofft er auf eine Olympiamedaille im Slalom.

Viktoria Rebensburg: Ein schlampiges Genie

Viktoria Rebensburg ist im Riesenslalom wie ein draufgängerischer Kerl gefahren. Schnell, wild, gefährlich: Mit ihrer Abfahrt hat die 20-Jährige alle Experten überrascht