: Markus Ulbig

Sachsen: Wieso ausgerechnet hier?

Die CDU schien in Sachsen auf ewig unbesiegbar. Nach der Bundestagswahl aber träumt die AfD davon, bald den Ministerpräsidenten zu stellen. Wie konnte das passieren?

© Florian Gaertner/Photothek via Getty Images

Sachsen: Das Versagen der SPD

Nach dem Selbstmord des Terrorverdächtigen al-Bakr galt Sachsen als "Failed Freistaat". Aber die CDU macht weiter wie immer, der Koalitionspartner scheut mutige Schritt.

Suizid von Jaber al-Bakr: Unter Stümpern

Ein zaudernder Regierungschef, ahnungslose Minister, überforderte Gefängnisleiter: Der Suizid des Terroristen Al-Bakr wirft ein Licht auf Sachsens größtes Problem.

Sachsen: Sie sollen weg

In Sachsen sind 17 irakische Christen im Kirchenasyl, weil ein Flüchtlingsprojekt in Tschechien gescheitert ist. Sachsen will sie abschieben, die Gemeinde protestiert.