: Marlon Brando

© Lionel Bonaventure/AFP/GettyImages

Feminismus: Die Frau als Objekt

Wer sich über Bertoluccis Film "Der letzte Tango in Paris" aufregt, darf nicht ins Museum gehen: Der Kanon der abendländischen Kunst besteht aus Männerfantasien.

© ZEIT ONLINE
Fischer im Recht

Strafe I: Die gerechte Strafe

Oft gehen wir durch die Welt und denken darüber nach, wie viel Strafe die jeweils anderen wohl verdient haben. Strafrichter machen einen Beruf daraus.

© Hulton Archive/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Showgeschäft: Das Prominente ist politisch

Ob Lippenstifte oder die Formel zur Weltrettung – das Publikum würde seinen Promis alles abkaufen. Ihre Glaubwürdigkeit steigt, während die der Politiker sinkt.

© Angelo Novi

Bernardo Bertolucci: "Als ich Angelo traf, weinte er"

Bernardo Bertolucci erzählt von goldenen Zeiten der Traumfabrik Cinecittà und seinem Freund, dem Set-Fotografen Angelo Novi, dessen unveröffentlichte Bilder wir zeigen.

© Angelo Novi

Cinecittà: Das Geheimnis aus dem Bettkasten

Jahrzehntelang lagerten diese Bilder unbeachtet in einem Wochenendhaus. Dann hob der Enkel des Fotografen den Schatz. Eine Rückkehr in die goldene Zeiten von Cinecittà

Frederick Lau: Der Wilde

Das Echte hat nicht immer ein freundliches Gesicht. Der junge Schauspieler Frederick Lau glänzt in Sebastian Schippers Film "Victoria".

© Chris Pizzello/AP/dpa

"Der Pate": Kameramann Gordon Willis ist tot

Er galt als ein Meister des Spiels mit Licht und Schatten und prägte Filmklassiker. Der amerikanische Kameramann Gordon Willis ist im Alter von 82 Jahren gestorben.

T H E A T E R : Herren aus Stein

Dramen von bösen alten Männern, frisch erzählt in Wien: Gert Voss spielt Thomas Bernhard, Grzegorz Jarzyna feiert "Das Fest"

Rückblick: Die Toten des Jahres 2011

Loriot, Christa Wolf, Václav Havel, Steve Jobs. Aber auch: Osama bin Laden, Muammar al-Gaddafi, Kim Jong Il. Über die Menschen, die in diesem Jahr gestorben sind