: Mastercard

© Maxim Zmeyev / Reuters

Mobile Payment: Das Smartphonegeld kommt

Mobiles Bezahlen ist in Deutschland bisher wenig verbreitet, Apple Pay gibt es noch nicht. Deutsche Bank, Genossenschaftsbanken und Sparkassen testen nun eigene Lösungen.

© Anna Webber/Reuters

"New Yorker" Festival: Männerumkleidegespräche

Trumps alte Frauen, Jeremy Irons am Lagerfeuer und wie man Elena Ferrante ins Englische übersetzt. Ein Besuch beim Festival des "New Yorker"

Anonymous: Die Rache des Hamsters

Die Hacker von Anonymous attackieren alle, die Wikileaks bekämpfen. Sie sind anarchistisch und glauben sich im Recht. Ein Porträt der Menschen hinter dem Mythos.

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über den russischen Spion Edward Snowden.

© Chesnot/Getty Images

Datenschutz: Die tausend Gesichter der Überwachung

Schon heute kann man Selfies benutzen, um zu bezahlen und Geld abzuheben. Bald ersetzen sie den Fingerabdruck. Haben wir die Kontrolle über unser Gesicht schon verloren?

Kreditkarten: Mit 40 Zeilen Code auf Beutezug

Kreditkarten mit Chip+PIN sind sicher, sagen die Banken. Kriminelle wie Alexander wissen es besser. Mit spezieller Software ging er auf Kosten anderer einkaufen.

© Pascal Lauener/Reuters

Hikmet Ersek: Der mächtige Geldbote

Hikmet Ersek führt seit fünf Jahren die Geschicke von Western Union in Colorado. Der Österreicher muss den globalen Finanzdienstleister neu in Schwung bringen.

© Ueslei Marcelino/Reuters

Fifa-General Valcke: Der Serienlügner

Jérôme Valcke soll Schmiergeld gezahlt haben. Seine kriminelle Energie und seine Peinlichkeit sind Sepp Blatter lange bekannt. Warum stellte er ihn dennoch wieder ein?

© Facebook

Bezahldienst: Wird Facebook das nächste Amazon?

Bald können User sich gegenseitig über Facebooks Messenger Geld schicken. Die Pläne des sozialen Netzwerks sind aber größer. Facebook könnte zur Shopping-Meile werden.

© REUTERS/Andy Clark

Handel: Die Bitcoin-Fallen

Von Ebay bis Zynga – immer mehr Händler wollen Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Rasante Kurssprünge sind nicht das einzige Risiko, das sie eingehen.